Logo fooddiscoverybox.com
Gebratener Gemüsestrudel mit geröstetem rotem Pfeffer Coulis Rezept

Gebratener Gemüsestrudel mit geröstetem rotem Pfeffer Coulis Rezept

Video: Die 5 BESTEN Tofu Hacks - Nur SO schmeckt Tofu mega gut (August 2020).

Anonim

Zutaten

2 Portobello-Kappen, gereinigt und in Streifen geschnitten

8 Babykarotten, längs halbieren

12 Spargelstangen, unten geschnitten

1 Zucchini, in 2 Zoll lange Streifen geschnitten

1 gelber Kürbis, in 2 Zoll lange Streifen geschnitten

2 Teelöffel Olivenöl

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

8 Traubentomaten, halbieren

2 Tassen Rucola

4 Blatt Phyllo Teig

Antihaft-Kochspray

Geröstete rote Pfeffer Coulis, Rezept folgt

Gebratener roter Pfeffer Coulis:

1 Esslöffel Olivenöl

2 Tassen geröstete rote Paprikastreifen

1/2 Tasse dünn geschnittene gelbe Zwiebel

1/2 Tasse dünn geschnittener Lauch

1 Esslöffel gehackter Knoblauch

4 frische Basilikumblätter

1/2 Teelöffel getrockneter Oregano

1 Esslöffel frische Korianderblätter

4 Tassen Gemüsebrühe

Salz und Pfeffer

1 Esslöffel natives Olivenöl extra

Richtungen

  1. Ofen vorheizen auf 400 Grad F.
  2. In einer großen Schüssel das gesamte geschnittene Gemüse mit Ausnahme der Tomaten mit Olivenöl vermengen, bis jedes Stück überzogen ist, und dann mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer bestreuen. Übertragen Sie das Gemüse auf ein Backblech und braten Sie bis zart. Lassen Sie das Gemüse abkühlen und legen Sie es in eine große Schüssel. Tomaten und Rucola unterrühren, bis alles gut vermischt ist.
  3. Erhöhen Sie die Ofentemperatur auf 425 Grad F.
  4. Schneiden Sie jedes Blatt Phyllo in der Breite in zwei Hälften. Sprühen Sie jedes Blatt mit Kochspray ein und stapeln Sie die Blätter dann so, dass es 2 Schichten gibt. Legen Sie das Phyllo der Länge nach vertikal und stellen Sie etwa eine halbe Tasse Gemüsemischung in die Mitte. Aufrollen und in die Seiten stecken, um einen Strudel zu machen. Sprühen Sie die Außenseiten mit Kochspray ein und backen Sie sie dann etwa 20 Minuten lang goldbraun. Den Strudel mit gerösteten Paprika-Coulis belegen und servieren.

Gebratener roter Pfeffer Coulis:

  1. Das Olivenöl in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Paprika, Zwiebeln, Lauch und Knoblauch hinzufügen und anbraten, bis sie durchscheinend sind und der Knoblauch leicht braun ist. Fügen Sie das Basilikum, den Oregano und den Koriander zusammen mit der Gemüsebrühe und Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken; Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Gießen Sie die Mischung in einen Mixer und pürieren Sie sie glatt *, während Sie langsam natives Olivenöl extra in den Krug träufeln. Die Mischung durch ein grobes Sieb passieren und über dem Strudel servieren.

Anmerkung des Kochs