Logo fooddiscoverybox.com
Rollitos de Fillete de Ternera Rezept

Rollitos de Fillete de Ternera Rezept

Anonim

Zutaten

2 1/4 Pfund Kalbsbein

2 hart gekochte Eier, halbiert

Frisch gemahlenes Salz

Frisch gemahlener Pfeffer

4 Scheiben gekochter Schinken, jeweils etwa 1/8 Pfund

4 Teelöffel Dijon-Senf

4 dicke weiße Spargelspitzen, gekocht

1/2 Tasse Mehl

1/4 Tasse geklärte Butter

4 Eier

4 Unzen frisch geriebener Parmesan

2 Esslöffel Worcestershire-Sauce

2 Esslöffel frische Petersilie, fein gehackt

1/2 Tasse Butter

Richtungen

  1. Das Kalbfleisch ca. 3 Stunden in den Gefrierschrank stellen, bis es teilweise gefroren ist. Dies erleichtert das Dünnschneiden. In 12 dünne Streifen schneiden, die ungefähr 4 Zoll lang und 2 Zoll breit sind. Fett oder Haut abschneiden und sehr dünn hämmern. Legen Sie Scheiben an Bord oder Tisch, 4 Reihen mit 3 Scheiben. Schneiden Sie 12 Zahnstocher auf 2 Zoll. Wenn es länger dauert, wird die Bräunung behindert.
  2. Hart gekochte Eihälften mit Salz und Pfeffer würzen. Legen Sie 1 Hälfte auf das Ende jeder der Scheiben in der ersten Reihe. Aufrollen und mit einem Zahnstocher sichern.
  3. Am Ende der zweiten Kalbsreihe eine Schinkenscheibe legen und 1 Teelöffel Senf über den Schinken verteilen. Aufrollen und sichern wie bisher.
  4. An den Enden der letzten Kalbsreihe 2 Spargelspitzen ablegen, passend zuschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aufrollen und sichern wie bisher.
  5. Mehl gut mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze geklärte Butter in eine große Bratpfanne geben. Die Kalbsröllchen in das Mehl rollen. In einer separaten Schüssel die Eier schlagen. Fügen Sie Käse zu Eiern hinzu. Kalbsröllchen mit Eimischung bestreichen. In eine Bratpfanne geben und auf allen Seiten (4 Seiten) ca. 2 Minuten kochen lassen, dabei darauf achten, dass sie nicht verbrennen. Auf eine Servierplatte legen und Zahnstocher entfernen. Warm halten.
  6. Gießen Sie überschüssiges Fett in die Pfanne. Fügen Sie Worcestershire-Sauce, restliche Ei-Käse-Mischung, Petersilie und Butter hinzu. Rühren und auf jedem Rollito servieren. Pro Portion drei Rollitos, jeweils eines.