Logo fooddiscoverybox.com
Rolled Fondant Rezept

Rolled Fondant Rezept

Anonim

Zutaten

2 Pfund Puderzucker, gesiebt

1/4 Tasse kaltes Wasser

1 Esslöffel nicht aromatisierte Gelatine

1/2 Tasse Glukose (in Läden zum Dekorieren von Kuchen erhältlich) oder weißer Maissirup

1 1/2 Esslöffel Glycerin (in Tortendekorationsgeschäften erhältlich)

1 Teelöffel gewünschtes Aroma (Vanille verleiht dem Fondant eine cremefarbene Farbe)

Maisstärke

Richtungen

  1. In einer großen Schüssel (kein Metall verwenden) den Zucker sieben und in der Mitte einen Brunnen machen. Fügen Sie in einem kleinen Topf das Wasser hinzu und streuen Sie die Gelatine darüber, um sie etwa 5 Minuten lang zu erweichen. Beginnen Sie mit dem Erhitzen der Gelatine und rühren Sie, bis sich die Gelatine aufgelöst und klar ist. Nicht kochen. Schalten Sie die Heizung aus und geben Sie Glukose und Glycerin unter Rühren hinzu, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie das Aroma hinzu. In den Zuckerbrunnen gießen und mischen, bis der gesamte Zucker vermischt ist. Kneten Sie die Glasur mit den Händen, bis sie steif wird. Fügen Sie kleine Mengen Puderzucker hinzu, wenn die Mischung klebrig ist.
  2. Formen Sie die Mischung zu einer Kugel und wickeln Sie sie fest in Plastikfolie ein. In einen luftdichten Behälter geben. Diese Glasur funktioniert am besten, wenn sie vor der Verwendung etwa acht Stunden lang bei Raumtemperatur ruhen gelassen wird, insbesondere bei feuchtem Wetter. Nicht kühlen.
  3. So bedecken Sie einen Kuchen mit Fondant: Bestäuben Sie ein sauberes Gebäcktuch oder eine glatte, saubere Oberfläche mit Maisstärke und rollen Sie den Fondant mit einem Nudelholz, bis er ungefähr 1 cm dick ist. Stellen Sie sicher, dass der Fondant groß genug ist, um über die Oberseite und die Seiten des Kuchens zu passen. Schieben Sie beide Hände unter den Fondant und zentrieren Sie ihn vorsichtig auf einem Kuchen, der frisch mit Buttercreme gefroren wurde. (Das Sahnehäubchen lässt den Fondant am Kuchen haften.)
  4. Bestäuben Sie Ihre Hände mit Maisstärke und glätten Sie den Fondant, indem Sie oben beginnen und an den Seiten nach unten arbeiten, bis die gesamte Oberfläche eben und flach ist. Schneiden Sie die überschüssige Glasur am Boden des Kuchens mit einem Pizzaschneider oder einem scharfen Messer ab. Den Kuchen mit Buttercreme oder königlicher Zuckerglasur dekorieren. Dieser Fondant hält einen Kuchen zwei Tage lang bei Raumtemperatur frisch. Kühlen Sie einen Kuchen nicht mit Fondantglasur.