Logo fooddiscoverybox.com
Römisches Wurst-Sandwich-Rezept

Römisches Wurst-Sandwich-Rezept

Anonim

Zutaten

1 kleine gelbe Zwiebel, julienned

1 rote Paprika, julienned

1 grüner Paprika, julienned

1 Esslöffel Butter

4 Glieder rohe würzige italienische Wurst, Haut in Längsrichtung geschnitten und Wurst in 1 Stück aus den Hüllen entfernt

6 Scheiben Provolone-Käse, vorzugsweise geräuchert

Zwei 8-Zoll-Hoagie-Rollen

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Tasse Marinara-Sauce, erwärmt

Richtungen

  1. In einer großen Pfanne oder einer flachen Bratpfanne bei mittlerer Hitze die Zwiebeln und Paprika einige Minuten in Butter anbraten, bis sie weich sind.
  2. Legen Sie die Würste auf die Bratpfanne oder in die Pfanne neben Paprika und Zwiebeln. Glätten Sie es leicht auf die Länge Ihrer Hoagie-Rolle.
  3. Kochen Sie die Würste ungefähr 4 Minuten pro Seite oder bis die Innentemperatur mit einem sofort ablesbaren Thermometer 155 Grad F erreicht.
  4. Die Hälfte der Paprika und Zwiebeln auf 2 nebeneinander angeordnete Wurstglieder legen und mit 3 Scheiben Provolone-Käse belegen. Wiederholen Sie dies für das zweite Sandwich. Warten Sie, bis der Käse leicht geschmolzen ist. Nehmen Sie die Wurst und die Paprika mit einem Metallspatel von unten auf und legen Sie sie in die Hoagie-Brötchen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit einer Seite Marinara-Sauce servieren. Genießen!