Logo fooddiscoverybox.com
Royal Hawaiian Ribs Rezept

Royal Hawaiian Ribs Rezept

Anonim

Zutaten

Rippen:

3 Pfund Baby-Rückenrippen, in 3- bis 4-Rippen-Abschnitte geschnitten

1/2 Tasse Salz

1 Karotte, dick geschnitten

1 Stiel Sellerie, dick geschnitten

1 Zwiebel, geviertelt

2 Knoblauchzehen, zerschlagen

Ein 2-Zoll-Stück frischer Ingwer, geschält und dick geschnitten

Soße:

1 Tasse Ananassaft in Dosen

1 Tasse Hühnerbrühe oder Brühe

1/2 Tasse brauner Zucker

2 Esslöffel Hoisinsauce

2 Esslöffel Sojasauce

1 Esslöffel gehackter Knoblauch

1 Esslöffel gehackter frischer Ingwer

1 Esslöffel gehackter Chilipfeffer

1 Teelöffel Worcestershire-Sauce

2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten

Kochspray

Öl zum Bürsten

Image

Richtungen

  1. Die Rippen in einen großen Topf geben, mit kaltem Wasser bedecken und Salz, Karotte, Sellerie, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer hinzufügen. Bringen Sie die Rippen zum Kochen, reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie, bis die Rippen sehr zart sind, aber nicht vollständig vom Knochen fallen (ca. 45 Minuten).
  2. Während die Rippen kochen, machen Sie die Sauce. Kombinieren Sie den Ananassaft, Hühnerbrühe, braunen Zucker, Hoisin, Sojasauce, Knoblauch, Ingwer, Chili, Worcestershire-Sauce und 1 der Frühlingszwiebeln in einem großen Topf. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis es eingedickt ist.
  3. Erhitzen Sie einen Grill oder eine Grillpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze.
  4. Die Rippen abtropfen lassen und Gemüse und Ingwer wegwerfen. Sprühen Sie ein Backblech mit Kochspray ein. Legen Sie die Rippen auf das Backblech und bürsten Sie sie mit Öl.
  5. Die Sauce auf die Rippen streichen und grillen, gelegentlich mehr Sauce auftragen, bis sie durchgeheizt ist, 2 bis 3 Minuten pro Seite. Die Rippen auf eine Platte geben, nochmals mit der Sauce bestreichen, mit der restlichen Frühlingszwiebel bestreuen und servieren.