Logo fooddiscoverybox.com
Ricotta-Käse-Crepes mit Persimmon-Aprikosen-Marmeladen-Rezept

Ricotta-Käse-Crepes mit Persimmon-Aprikosen-Marmeladen-Rezept

Video: Pear Almond Tart Recipe - Mark's Cuisine #39 (August 2020).

Anonim

Zutaten

CREPES:

4 Unzen Brotmehl

4 Unzen Kuchenmehl (oder 8 Unzen Allzweckmehl können beide Mehle ersetzen)

1 Unze Zucker

1/4-Unzen-Salz

3 bis 4 Eier

16 Unzen Milch

3 1/2 Unzen Öl oder geklärte Butter

FÜLLUNG:

3/4 trockener Ricotta-Käse

1 Eigelb, geschlagen

1/2 Esslöffel geschmolzene Butter

1/4 Teelöffel Salz

1/4 Teelöffel Zimt

1 Esslöffel Zucker

PERSIMMON / APRICOT MARMALADE:

1 Pfund rehydratisierte getrocknete Aprikosen

2 bis 3 sehr reife Kakis

1 Tasse Zucker

1 1/2 Esslöffel Zitronensaft

1/4 Teelöffel gemahlene Nelke

SOFORTIGER SHERBET

Hachiya Kakis

Richtungen

  1. Mehl, Zucker und Salz in eine Schüssel sieben. Fügen Sie die Eier und gerade genug Milch hinzu, um mit dem Mehl eine weiche Paste zu machen. Mischen, bis alles glatt und klumpenfrei ist. Den Rest der Milch und des Öls nach und nach untermischen. Der Teig sollte die Konsistenz von Sahne haben. Wenn zu dick, dünn mit etwas Wasser. Wenn es Klumpen hat, gießen Sie den Teig durch ein feines Sieb. Lassen Sie den Teig 2 Stunden ruhen, bevor Sie Crepes machen.
  2. Reiben Sie eine 8-Zoll-Crêpe-Pfanne oder eine Antihaft-Pfanne leicht mit Öl ein. Bei mäßiger Hitze sehr heiß erhitzen. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und gießen Sie 3 bis 4 Esslöffel Teig hinein. Kippen Sie die Pfanne sehr schnell, um den Boden der Pfanne mit einer dünnen Teigschicht zu bedecken. Überschüssigen Teig sofort wegwerfen, da der Crêpe sehr dünn sein muss. Bringen Sie die Pfanne für 60 bis 90 Sekunden wieder auf die Hitze, bis der Boden des Crêpes leicht braun ist. Drehen Sie den Crêpe um und bräunen Sie die andere Seite leicht an.
  3. Schieben Sie den fertigen Crêpe auf einen Teller. Machen Sie weiter Crepes, bis der Teig fertig ist, und stapeln Sie sie auf dem Teller. Decken Sie die fertigen Crepes mit Plastikfolie ab und kühlen Sie sie bis zur Verwendung.
  4. Für die Füllung Ricotta-Käse in ein Käsetuch gießen und das Tuch zu einem Knoten zusammenbinden. Legen Sie ein Gewicht (oder eine gefüllte Dose) auf den Käse und legen Sie ihn über ein Sieb, um ihn über Nacht abtropfen zu lassen.
  5. Mischen Sie den Käse, Eigelb, Butter, Salz, Zucker und Zimt. Legen Sie 2 Esslöffel in die Mitte jedes Crêpes und rollen Sie. Crepes können im Voraus gefüllt und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahrt werden. Kurz vor dem Servieren 15 Minuten in einem 250-Grad-F-Ofen backen. Crepes warm servieren, mit etwas Zimt und Puderzucker bestreuen, um den Teller zu garnieren. Top mit Persimone und Aprikosenmarmelade.
  6. Für die Marmelade die Aprikosen halbieren und aufbewahren. Schneiden Sie die Blattbasis aus der Kaki heraus und vierteln Sie die Frucht der Länge nach. Haut jedes Viertel mit einem Messer. Die enthäuteten Kakis in kleine Stücke schneiden. Kombinieren Sie die Früchte in einem Topf ohne Aluminium mit Zucker, Zitronensaft, Nelken und Aprikosen. 20 bis 30 Minuten unter ständigem Rühren langsam köcheln lassen, dabei die Marmelade nicht zum Kochen bringen. Diese Mischung auf eine marmeladenartige Konsistenz reduzieren und kalt stellen.
  7. TIPP: Schneiden Sie ein Stück der spitzen Spitze einer Hachiya-Persimone ab, wickeln Sie es dann fest ein, zuerst in Plastikfolie und dann in Aluminiumfolie, und frieren Sie es bis zu 3 Monate lang ein. Die Persimone teilweise im Kühlschrank auftauen lassen, bis sie nur noch löffelbar ist (ca. 4 Stunden). Nicht vollständig auftauen, da sonst die Früchte matschig werden. Für eine zusätzliche Nuance die Messerspitze einführen und mit etwas Obst oder Nussschnaps beträufeln. Ganz servieren und die Gäste das Fruchtfleisch von der Haut schöpfen lassen