Logo fooddiscoverybox.com
Ricotta-gefüllte Fleischbällchen mit Fenchel-Chili-Rezept

Ricotta-gefüllte Fleischbällchen mit Fenchel-Chili-Rezept

Anonim

Zutaten

1/2 Pfund frischer Ricotta-Käse

1/3 Tasse Olivenöl extra vergine plus mehr zum Nieseln

1 Zwiebelfenchel, fein gewürfelt

1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt

3 Knoblauchzehen, gehackt

2 Scheiben Weißbrot, in kleine Stücke zerrissen

1 Tasse Milch

1/2 Pfund Rinderhackfleisch

1/2 Pfund gemahlenes Kalbfleisch

1/2 Pfund gemahlenes Schweinefleisch

1 großes Ei

1 Zitronenschale, fein gehackt

1 Esslöffel rote Pfefferflocken und mehr zum Belag

1 1/2 Esslöffel Fenchelsamen, geröstet und gemahlen

1/2 Tasse geriebener Pecorino Romano Käse

1/2 Tasse geriebener Parmesan

1 Bund Petersilie, Blätter fein gehackt

Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer

3/4 Tasse Rapsöl

8 Tassen Tomatensauce

Gekochte Bucatini oder Spaghetti zum Servieren (optional)

Fenchelpollen zum Belegen (optional)

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Geben Sie den Ricotta in ein mit Käsetuch ausgekleidetes Sieb über eine Schüssel. über Nacht im Kühlschrank abtropfen lassen.
  2. Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze vorheizen. Fügen Sie das Olivenöl, den Fenchelwürfel, die Zwiebel und den Knoblauch hinzu. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel niedrig und kochen Sie, bis das Gemüse weich ist, ungefähr 10 Minuten; vollständig abkühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit das Brot in eine Schüssel geben, die Milch hinzufügen und ca. 5 Minuten einweichen. Mischen Sie Rindfleisch, Kalbfleisch und Schweinefleisch in einer großen Schüssel. Zwiebelmischung, Ei, Zitronenschale, Paprikaflocken, Fenchelsamen, Pecorino, Parmesan und Petersilie hinzufügen. Das Brot abtropfen lassen, zur Fleischmischung geben und mischen, bis alles gut vermischt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Ricotta und Salz nach Belieben in einer Schüssel mischen. in einen Spritzbeutel mit runder Spitze geben. Formen Sie die Fleischmischung zu 24 Fleischbällchen (etwas größer als Golfbälle). Machen Sie mit Ihrem Daumen eine 1-Zoll-Vertiefung in jeden Fleischbällchen, geben Sie dann etwa 1 Teelöffel Ricotta hinein und formen Sie das Fleisch darum, um den Käse zu bedecken.
  5. Das Rapsöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Fleischbällchen hinzu und kochen Sie sie ca. 7 Minuten lang von allen Seiten goldbraun. beiseite legen. Die Tomatensauce in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Fleischbällchen in die Tomatensauce geben und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  6. Die Fleischbällchen und die Sauce auf die Schalen verteilen. Auf Wunsch über Bucatini servieren. Mit Olivenöl beträufeln. Mit einer Prise roter Pfefferflocken und Fenchelpollen bestreuen, falls gewünscht.