Logo fooddiscoverybox.com
Ricotta Sweet Potato Beignets Rezept

Ricotta Sweet Potato Beignets Rezept

Anonim

Zutaten

1 Tasse gekochte Süßkartoffelpüree

1/2 Tasse frischer Ricotta-Käse, vorzugsweise Schafsmilch

1/2 Tasse Allzweckmehl

1 Eiweiß

1/4 Tasse Zucker

Prise Salz

3/4 Teelöffel Backpulver

1/4 Teelöffel Vanilleextrakt

Pflanzenöl zum Braten

Puderzucker zum Garnieren

Richtungen

  1. Machen Sie die Beignets: Kombinieren Sie alle Zutaten in einem Mixer mit Paddelaufsatz und mischen Sie alles glatt. In 1 1/2-Zoll-Kugeln (die Größe einer Walnuss) rollen und auf einem Teller beiseite stellen. Bis zum Kochen im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Erhitzen Sie kurz vor dem Servieren 2 bis 3 Zoll Öl in einem tiefen, schweren Topf, der mit einem Frittierthermometer ausgestattet ist, auf 365 Grad Fahrenheit. Braten Sie die Kugeln in Chargen, um ein Überfüllen des Topfes zu vermeiden, bis sie goldbraun sind, und bewegen Sie sie im Öl herum, um sicherzustellen, dass sie kochen und gleichmäßig bräunen. Aus dem Öl nehmen und auf Papiertüchern oder einer braunen Papiertüte abtropfen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und warm servieren. (Stellen Sie sicher, dass das Öl zwischen den Chargen auf 365 Grad Celsius zurückkehrt.)