Logo fooddiscoverybox.com
Reis und Soße Rezept

Reis und Soße Rezept

Anonim

Zutaten

1 Tasse getrocknete schwarzäugige Erbsen, gereinigt und gepflückt

2 Esslöffel Speckfett

1 Teelöffel Salz

1 Tasse Allzweckmehl und bei Bedarf mehr

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Tassen Reis, gekocht nach Packungsangaben

Image

Richtungen

  1. Die Erbsen in einen mittelgroßen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. 1 Esslöffel Speckfett und Salz hinzufügen. Zum Kochen bringen und die Erbsen ca. 1 Stunde zart kochen lassen.
  2. Vom Herd nehmen, abtropfen lassen und beiseite stellen.
  3. In einer mittelgroßen gusseisernen Pfanne bei mittlerer Hitze den restlichen 1 Esslöffel Speckfett, das Mehl sowie etwas Salz und Pfeffer hinzufügen. Rühren Sie das Mehl ständig um, bis es gerade anfängt, tief goldbraun zu werden und Erdnussbutter ähnelt. Fügen Sie 2 1/4 Tassen Wasser hinzu und rühren Sie weiter, wobei Sie die gebräunten Stücke vom Boden des Topfes abkratzen. Rühren Sie weiter, bis es dick und sprudelnd ist.
  4. Fügen Sie die gekochten Erbsen der Soße hinzu und reduzieren Sie die Hitze auf niedrig. Weitere 10 Minuten kochen lassen, dann bei Bedarf etwas mehr Mehl oder Wasser hinzufügen, um die gewünschte Konsistenz zu erzielen. Nach Belieben Salz hinzufügen und über dem Reis servieren.