Logo fooddiscoverybox.com
Reispudding Empanadas Rezept

Reispudding Empanadas Rezept

Anonim

Zutaten

1 Zimtstange

1 Orange schälen

2 Tassen Wasser

1 Tasse kurzkörniger Reis

1/4 Tasse ungesüßte Kokosraspeln

2 Tassen Milch

3/4 Tasse Zucker

1/4 Teelöffel Salz

9 (6 Zoll) Mehl Tortillas

Pflanzenöl zum Braten

1 Teelöffel gemahlener Zimt

Image

Richtungen

  1. Zimtstange, Orangenschale und Wasser in einen mittelschweren Topf geben und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Reis und Kokosnuss einrühren und abdecken, Hitze reduzieren und ca. 20 Minuten kochen, bis der Reis weich ist. Zimtstange und Orangenschale aufdecken, entfernen und wegwerfen. Fügen Sie Milch, 1/2 Tasse Zucker und Salz hinzu und mischen Sie gut. Erhöhen Sie die Hitze auf mittel. Zum Kochen bringen und unter häufigem Rühren ca. 15 Minuten kochen lassen, bis es sehr dick ist. Vom Herd nehmen und zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen.
  2. Messen Sie etwa eine halbe Tasse Pudding in die Mitte jeder Tortilla, falten Sie die Tortilla dann in zwei Hälften und drücken Sie leicht darauf, um die Ränder zu schließen. Die Klebreisfüllung wirkt als Klebstoff, um die Empanadas geschlossen zu halten.
  3. Erhitzen Sie in einer großen Pfanne mit schwerem Boden Pflanzenöl (ca. 1/8-Zoll hoch) auf 350 Grad (Öl sollte heiß sein, aber nicht rauchen). Die Empanadas in kleinen Mengen braten und nach dem Bräunen der ersten Seite ca. 3 Minuten pro Seite wenden.
  4. Kombinieren Sie den restlichen 1/4 Tasse Zucker mit gemahlenem Zimt und beiseite stellen. Entfernen Sie die fertigen Emapanadas zum Abtropfen auf Papiertüchern und bestreuen Sie sie noch warm mit Zimtzucker.