Logo fooddiscoverybox.com
Reispilaf mit Mais, Chili und Käse Rezept

Reispilaf mit Mais, Chili und Käse Rezept

Anonim

Zutaten

1 1/2 Esslöffel Pflanzenöl

1 Tasse langkörniger weißer Reis

1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt

2 Tassen heißes Gemüse oder Hühnerbrühe, vorzugsweise hausgemacht

3 mittelgroße Poblano-Chilis, geröstet, geschält, entkernt und in Streifen geschnitten

1/2 Teelöffel grobes Salz

1 Tasse frische oder aufgetaute gefrorene Maiskörner

1/2 Tasse zerbröckelten mexikanischen Queso Fresco oder Feta Käse

1/2 Bund italienische Petersilie, nur Blätter, fein gehackt

Richtungen

  1. Das Öl in einem großen, schweren Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den Reis und die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter häufigem Rühren etwa 7 Minuten lang, bis die Zwiebel weich, aber nicht gebräunt ist. Die heiße Brühe, die Chilis und das Salz hinzufügen und zum Kochen bringen. Zum Kochen bringen und abgedeckt ca. 10 Minuten kochen lassen. Fügen Sie den Mais hinzu und köcheln Sie 5 Minuten länger oder bis der Reis zart ist. Vom Herd nehmen und abgedeckt ca. 10 Minuten stehen lassen. Käse und Petersilie unterrühren, gut mischen und mit einer Gabel flusen. Sofort servieren.;