Logo fooddiscoverybox.com
Reis mit Kürbis und Kreuzkümmel Rezept

Reis mit Kürbis und Kreuzkümmel Rezept

Anonim

Zutaten

5 bis 6 verschiedene kleine Kürbisse, Zucchini, gelbe Sommerkürbisse, Pastetchen

1/2 Tasse Olivenöl

1 mittelgelbe Zwiebel, geschält und gewürfelt

2 Knoblauchzehen, geschält und zerkleinert

2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

1 bis 2 Teelöffel Salz

1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Tassen gekochter Reis (aromatisch ist schön)

1 Bund Petersilienblätter, gewaschen und grob gehackt

Richtungen

  1. Schneiden Sie die Kürbisse zu und schneiden Sie sie in kleine 1/4-Zoll-Würfel. 2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und 1/3 der gewürfelten Kürbisse sowie etwas Salz und Pfeffer hinzufügen. Braten Sie kleine Mengen kurz bei starker Hitze an und rühren Sie sie häufig, bis sie leicht gebräunt und leicht weich sind. In eine Schüssel geben. Zwiebelwürfel in restlichem Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze 3 bis 5 Minuten kochen. Knoblauch einrühren und kurz kochen. Fügen Sie Kreuzkümmel hinzu, reduzieren Sie die Hitze auf niedrig, kochen Sie unter Rühren etwa 2 Minuten und fügen Sie dann zu den Kürbissen in der Schüssel hinzu. Reis und gehackte Petersilie hinzufügen und die Gewürze anpassen. Sofort servieren.