Logo fooddiscoverybox.com
Ricks Chipotle Shrimp Rezept

Ricks Chipotle Shrimp Rezept

Anonim

Zutaten

6 Knoblauchzehen, ungeschält

1 kleine weiße Zwiebel, 1/4-Zoll dick geschnitten

6 Unzen (1 mittelkleine oder 2 bis 3 Pflaumen) reife Tomaten

3/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer, vorzugsweise frisch gemahlen

1/8 Teelöffel Nelken, vorzugsweise frisch gemahlen

1/4 Tasse Wasser

2 Esslöffel Olivenöl

2 bis 4 Esslöffel Essentielle süße und rauchende Chipotle-Gewürzsalsa oder 2 bis 4 Esslöffel sehr fein gehackte Dosen-Chipotle-Chilis, vor dem Hacken abtropfen lassen

Salz, ungefähr 1/2 Teelöffel

2 Pfund (ca. 50) mittelgroße Garnelen

3 Tassen gekochter langkörniger weißer Reis, warm

1 Esslöffel fein gehackte frische Korianderblätter

Richtungen

  1. Rösten der Aromen: Braten Sie die Knoblauchzehen auf einer ungefetteten Bratpfanne oder einer schweren Pfanne auf mittlerer Stufe etwa 15 Minuten lang, bis sie weich sind (sie werden fleckig schwarz). Abkühlen lassen und schälen. Während der Knoblauch röstet, legen Sie die Zwiebel auf ein kleines Quadrat Folie, legen Sie sie auf die Bratpfanne und lassen Sie sie auf jeder Seite ca. 5 Minuten anbraten, bräunen und weich werden. Braten Sie die Tomaten auf einem Backblech 4 Zoll unter einem sehr heißen Grill, bis sie fleckig und weich geschwärzt sind, ca. 6 Minuten; drehen und die andere Seite braten. Kühlen Sie ab und schälen Sie, sammeln Sie alle Säfte mit den Tomaten.
  2. Die Sauce: Alle gerösteten Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer zusammen mit Pfeffer, Nelken und 1/4 Tasse Wasser mischen. Zu einem mittelglatten Püree verarbeiten. In einer sehr großen Pfanne das Öl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Wenn es heiß genug ist, um einen Tropfen des Pürees laut zu brutzeln, fügen Sie alles auf einmal hinzu. Rühren Sie einige Minuten, während die Mischung brennt und sich verdunkelt. Reduzieren Sie dann die Hitze auf mittel-niedrig und kochen Sie unter regelmäßigem Rühren etwa 5 Minuten lang, bis sie sehr dick ist. Jeweils einen Esslöffel die Chipotle Seasoning Salsa (oder den gehackten Chipotle) ​​einrühren und probieren, bis die dicke Salsa zu Ihrer eigenen Vorliebe für Schärfe passt. Probieren, mit Salz abschmecken und vom Herd nehmen.
  3. Die Garnele: Die Garnele schälen und entdünnen, wobei das letzte Gelenk und der Schwanz intakt bleiben. Bringen Sie die Pfanne mit der Sauce wieder auf mittlere bis hohe Hitze. Fügen Sie die Garnelen hinzu, rühren Sie sie dann langsam um und drehen Sie sie etwa 3 bis 4 Minuten lang, bis die Garnelen gerade durchgegart sind. Bei Bedarf mit Salz abschmecken. Die Garnelen mit dem Reis servieren. Mit Koriander garnieren.