Logo fooddiscoverybox.com
Reichhaltiger und samtiger Puddingkuchen - 2003 1. Platz Puddingrezept

Reichhaltiger und samtiger Puddingkuchen - 2003 1. Platz Puddingrezept

Video: Chicken Fajita Queso Dip (August 2020).

Anonim

Zutaten

Kruste:

2 Tassen Allzweckmehl

1 Tasse Kuchenmehl

1 Tasse festes Backfett (empfohlen: Crisco)

2 Esslöffel Butterpulveraroma

1/2 Teelöffel Salz

1 Ei

1 Esslöffel Apfelessig

1/3 Tasse Eiswasser

1 Eiweiß

Füllung:

3 Eier

3/4 Tasse Zucker

1/2 Teelöffel Salz

2 Tassen Vollmilch

1 Tasse halb und halb

1 Esslöffel echter Vanilleextrakt

1/2 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss

Richtungen

  1. Kruste:
  2. Mischen Sie alle trockenen Zutaten zusammen und schneiden Sie das Backfett so ein, dass es den Krümeln ähnelt. Die restlichen Zutaten außer dem Eiweiß zusammen schlagen und zum Mehl geben. Nur zum Einarbeiten umrühren. In Plastik einwickeln und mehrere Stunden kalt stellen. Kuchenform ausrollen und auslegen. Kruste (zur Hälfte) in einem vorgeheizten 350-Grad-Ofen 20 Minuten backen. Mit einem Eiweiß bestreichen und weitere 5 Minuten backen.
  3. Füllung:
  4. Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F vor.
  5. Verbrühen Sie die Milch und halb und halb.
  6. Eier, Zucker, Salz und Vanille mischen. Fügen Sie die heiße Milch hinzu. Sehr vorsichtig durch ein feines Sieb in die Tortenschale gießen. Muskatnuss über die Füllung reiben.
  7. Backen Sie 10 Minuten lang auf dem unteren Rost und gehen Sie dann zum mittleren Rost und reduzieren Sie die Hitze auf 325 Grad F. Backen Sie ungefähr 25 Minuten lang oder bis das in der Mitte eingesetzte Messer sauber herauskommt oder bis die Mitte des Kuchens fast fest ist . Es wird weiter gekocht, nachdem es aus dem Ofen genommen wurde. Auf einem Gestell abkühlen lassen.