Anonim

Zutaten

Ein 1 1/4-Pfund-Rib-Eye-Steak ohne Knochen, ungefähr 1 1/2-Zoll dick

1 Esslöffel Olivenöl

1 Teelöffel gehackter frischer Rosmarin

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/4 Tasse saure Sahne

1 Esslöffel Meerrettich zubereitet

1 Esslöffel Mayonnaise

1 Esslöffel Vollkornsenf

1 Esslöffel Pflanzenöl

Etwa 20 dünne Scheiben Baguette, leicht geröstet

Finishing-Salz wie Maldon

1 Esslöffel dünn geschnittener frischer Schnittlauch

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F vor.
  2. Reiben Sie das Steak mit Olivenöl, Rosmarin, 1 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer ein. 10 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit Sauerrahm, Meerrettich, Mayonnaise und Senf in einer kleinen Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Erhitzen Sie eine große gusseiserne Pfanne bei starker Hitze etwa 2 Minuten lang, bis sie sehr heiß ist. Fügen Sie das Pflanzenöl hinzu und wirbeln Sie, um zu beschichten. Fügen Sie das Steak hinzu und kochen Sie es ca. 4 Minuten lang, bis es auf der Unterseite tief gebräunt ist.
  5. Drehen Sie das Steak um und kochen Sie es weitere 3 Minuten. Stellen Sie es dann in den Ofen und kochen Sie es, bis ein sofort ablesbares Thermometer in der Mitte des Steaks 5 bis 7 Minuten lang 120 bis 125 Grad Fahrenheit anzeigt. Auf ein Schneidebrett geben und 10 Minuten ruhen lassen.
  6. Das Steak dünn gegen das Korn schneiden; Ordnen Sie die Scheiben auf den Baguette-Toasts. Mit Finishing-Salz bestreuen. Belegen Sie jede Crostini mit einem Schuss Meerrettichcreme und bestreuen Sie sie mit Schnittlauch.