Logo fooddiscoverybox.com
Rib Eye mit Senf, knusprigen Zwiebeln und Kräutern: Zwiebelrostbraten Rezept

Rib Eye mit Senf, knusprigen Zwiebeln und Kräutern: Zwiebelrostbraten Rezept

Anonim

Zutaten

Öl zum braten

2 Zwiebeln, dünn geschnitten

Salz

1 Tasse Mehl

4 (6 Unzen) Rib-Eye-Steaks

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Je 1 Esslöffel Dijon-Senf und körniger Senf

2 Esslöffel Erdnussöl

3 Esslöffel Butter

1 Zitrone, Saft oder 2 Esslöffel Balsamico-Essig

1/2 Tasse Kalbsbrühe

Gehackte Kräuter (Petersilie, Estragon und Schnittlauch)

Richtungen

  1. Heizen Sie die Friteuse auf 325 Grad vor.
  2. In einer Schüssel die Zwiebeln mit Salz würzen. Fügen Sie Mehl hinzu und werfen Sie, bis gut bedeckt. Überschüssiges Mehl abschütteln. Die Zwiebeln goldbraun frittieren. Entfernen und abtropfen lassen auf einem Teller mit Papiertüchern. Beiseite stellen und warm halten.
  3. Steaks mit Salz und Pfeffer würzen. Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel die 2 Senf. 1 Seite mit Senf bestreichen und die gleiche Seite leicht mit Mehl bestäuben. In einer schweren Bratpfanne das Erdnussöl und 1 Esslöffel Butter erhitzen. Braten Sie das Fleisch mit der Mehlseite nach unten etwa 2 Minuten lang oder bis es goldbraun ist an. Fleisch wenden und weitere 2 Minuten anbraten. Fleisch sollte mittel-selten sein. Auf einen Teller geben und warm halten.
  4. Pfanne mit Zitronensaft oder Balsamico-Essig und Brühe ablöschen. Um die Hälfte reduzieren. Beenden Sie die Sauce mit den restlichen 2 Esslöffeln Butter und gehackten Kräutern.
  5. Zum Servieren: Jedes Rib-Eye-Steak auf einen warmen Teller legen, mit der Sauce bedecken und mit knusprigen Zwiebeln belegen.