Logo fooddiscoverybox.com
Rippchen auf dem Grillrezept

Rippchen auf dem Grillrezept

Anonim

Zutaten

Spice Rub, Rezept folgt

2 Racks Ersatzrippen (jeweils ca. 3 Pfund)

2 Tassen gelber Senf

1 Tasse weißer Essig

Hausgemachte BBQ Sauce, Rezept folgt

Spice Rub:

1/4 Tasse gemahlener schwarzer Pfeffer

1/4 Tasse Paprika

1/4 Tasse Knoblauchsalz

1/4 Tasse gewürztes Salz

1/4 Tasse verpackter hellbrauner Zucker

Hausgemachte BBQ-Sauce:

2 frische Habaneropfeffer

4 Tassen Tomatensauce

1/2 Tasse brauner Zucker

1/4 Tasse scharfe Sauce

1/4 Tasse Zitronensaft

1/4 Tasse Melasse

1/4 Tasse trockener Senf

1/4 Tasse Zwiebelpulver

1/4 Tasse Paprika

1/4 Tasse gemahlener schwarzer Pfeffer

1/4 Tasse Kristallzucker

1/4 Tasse Apfelessig

1/4 Tasse Worcestershire-Sauce

Image

Richtungen

  1. Reiben Sie das Gewürz auf allen Seiten der Rippenständer ein und legen Sie es auf eine Blechpfanne. Mit Plastikfolie abdecken und 24 Stunden im Kühlschrank lagern.
  2. Heizen Sie den Grill etwa 30 Minuten lang auf 275 bis 300 Grad Fahrenheit vor.
  3. Nehmen Sie die Rippen aus dem Kühlschrank und lassen Sie sie auf Raumtemperatur kommen.
  4. In einer kleinen Schüssel Senf, Essig und 1 Tasse Wasser hinzufügen und gut vermischen.
  5. Legen Sie die Rippen mit der Knochenseite nach unten auf den Grill und drehen Sie sie alle 5 Minuten. Streichen Sie dabei mit Senfmischung. Hören Sie nach 30 Minuten auf, mit der Senfmischung zu bürsten, und drehen Sie sie dann alle 5 Minuten weiter, bis sie fertig sind, etwa 2 Stunden 30 Minuten.
  6. Servieren Sie die Rippen mit der hausgemachten BBQ-Sauce.

Spice Rub:

Ausbeute: 1 1/4 Tasse
  1. In einer mittelgroßen Schüssel Pfeffer, Paprika, Knoblauchsalz, gewürztes Salz und Zucker mischen und mischen.

Hausgemachte BBQ-Sauce:

Ausbeute: 8 Tassen
  1. In einem Mixer die Habaneropfeffer und 1/4 Tasse Wasser hinzufügen. Mischen, bis es flüssig ist.
  2. In einem Suppentopf bei mittlerer Hitze die Tomatensauce, 1 Tasse Wasser, den braunen Zucker, die scharfe Sauce, den Zitronensaft, die Melasse, den trockenen Senf, das Oninpulver, den Paprika, den Pfeffer, den Kristallzucker, den Essig und die Worcestershire-Sauce hinzufügen. Fügen Sie die pürierten Habaneros wie gewünscht für eine würzigere Sauce hinzu. Bringen Sie die Sauce zum Kochen und kochen Sie sie 1 bis 2 Stunden lang, bis sie dickflüssig ist.