Logo fooddiscoverybox.com
Rezept für Rillettes de Saumon (Lachs-Rillettes)

Rezept für Rillettes de Saumon (Lachs-Rillettes)

Anonim

Zutaten

Etwa 1 Pfund gut geräucherter Lachsreste, geschnitten und in kleine Stücke geschnitten

Winzige Blätter von ein paar Zweigen Thymian (oder 1 Teelöffel getrockneter Thymian)

Saft und fein geriebene Schale von 1 kleinen ungewachsten Zitrone

2 Esslöffel weiche ungesalzene Butter

3 1/2 Unzen normaler Boursin-Käse

1/4 Teelöffel Paprika

Cayenne Pfeffer

Meersalz

Zum Servieren in dünne Scheiben geschnittenes, gebuttertes, leichtes Roggenbrot und eine Handvoll Brunnenkresseblätter

Richtungen

  1. In einer Küchenmaschine die geräucherten Lachsstücke kurz mit Thymian, Zitronensaft und Zitronenschale verquirlen. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab und fügen Sie dann die Butter und Boursin hinzu. Leicht mit Paprika, einem Hauch Cayennepfeffer und schwarzem Pfeffer würzen. Nochmals kurz rühren, bis die Mischung vereint ist, aber immer noch etwas rau. Probieren Sie und passen Sie die Gewürze, Salz, Pfeffer oder Paprika an. Mindestens 20 Minuten kalt stellen, bei Bedarf länger. Mindestens 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Mit oder auf Scheiben gebuttertem Roggenbrot mit ein paar Brunnenkresseblättern servieren.