Logo fooddiscoverybox.com
Rote Bohnen und Reis mit Elch Andouille Rezept

Rote Bohnen und Reis mit Elch Andouille Rezept

Anonim

Zutaten

8 Unzen trockene rote Kidneybohnen

8 Unzen geräucherter Speck, grob gehackt

8 Unzen Schinken, gewürfelt

1 Tasse fein gehackte gelbe Zwiebel

1 Tasse fein gehackte Paprika

3 Lorbeerblätter

1 Teelöffel Knoblauchpulver

1 Teelöffel Zwiebelpulver

1/2 Teelöffel Cayennepfeffer

8 Tassen Hühnerbrühe

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Pfund Elchwurst Links

2 Tassen gekochter Reis

3 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten

Richtungen

  1. Decken Sie die Bohnen mit 2 Zoll Wasser und kühlen Sie über Nacht.
  2. Den Speck bei mittlerer Hitze in einem großen Topf knusprig kochen. Fügen Sie den Schinken hinzu und kochen Sie ihn ca. 4 Minuten lang, bis er braun ist. Zwiebel und Paprika unterrühren und ca. 5 Minuten weich kochen. Fügen Sie die Lorbeerblätter, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver und Cayennepfeffer hinzu. 3 Minuten weiter kochen. Die Bohnen abtropfen lassen und in den Topf geben. Fügen Sie die Hühnerbrühe hinzu und bringen Sie sie zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie etwa 2 Stunden lang oder bis die Bohnen sehr zart sind. Sobald die Bohnen zart sind, zerdrücken Sie sie gegen die Seite des Topfes. Wiederholen Sie ungefähr 10 Mal. Umrühren, um die Bohnenpüree zu verteilen. Noch ca. 20 Minuten köcheln lassen. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen.
  3. Die Elchwurstglieder der Länge nach in Scheiben schneiden. In einer mittelgroßen Pfanne die Wurst etwa 7 bis 10 Minuten pro Seite goldbraun anbraten.
  4. Zum Servieren gekochten Reis in die Mitte einer Servierschüssel schöpfen. Schöpfen Sie die roten Bohnen um den Reis. Legen Sie eine Wurstverbindung darauf. Mit Frühlingszwiebeln garnieren.