Logo fooddiscoverybox.com
Rote, mit Chile-Zitrusfrüchten marinierte Hähnchenbrust mit gegrillten Tortillas und Avocado-Tomatillo-Salsa-Rezept | Bobby Flay

Rote, mit Chile-Zitrusfrüchten marinierte Hähnchenbrust mit gegrillten Tortillas und Avocado-Tomatillo-Salsa-Rezept | Bobby Flay

Anonim

Zutaten

Gegrillte Tortillas:

1/4 Tasse Olivenöl

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

16 6-Zoll-Mehl-Tortillas

Avocado und gegrillte Tomatillo Salsa:

3 große, reife Haas-Avocado, geschält und grob gehackt

1/4 Tasse fein gehackte Zwiebel

3 Tomaten, geschält, gewaschen und grob gehackt

1 Jalapeno, fein gehackt

3 Esslöffel frischer Limettensaft

3 Esslöffel fein gehackter Koriander

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Marinade:

1 Tasse frischer Orangensaft

1 Tasse frischer Limettensaft

1/2 Tasse frischer Zitronensaft

1/4 Tasse Ancho Chilipulver

2 Esslöffel Paprika

4 Knoblauchzehen, grob gehackt

1 Tasse Olivenöl

8 Hähnchenbrust, Knochen rein, Haut auf

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Richtungen

  1. Für die gegrillten Tortillas: Jede Tortilla von beiden Seiten mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf jeder Seite 1 Minute grillen. Ausbeute: 8 Portionen Für die Avocado- und gegrillte Tomatillo-Salsa: Alle Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ausbeute: 2 Tassen
  2. Für die Marinade und die Hähnchenbrust: Alle Zutaten außer Olivenöl in einer großen Schüssel verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Das Olivenöl langsam unterrühren, bis es emulgiert ist. 1 Tasse Marinade reservieren und beiseite stellen. Die restliche Marinade in eine große flache Auflaufform geben, die Hühnerbrust hinzufügen und wenden, um sie vollständig zu bestreichen. Abdecken und 1 Stunde im Kühlschrank kühlen, dabei einmal drehen.
  3. Grill vorheizen. Das Huhn aus der Marinade nehmen und auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer abschmecken. Grillen Sie die Brüste mit der Haut nach unten 4 Minuten lang oder bis sie goldbraun sind. Die Brüste wenden und mit etwas reservierter Marinade begießen und 4 Minuten kochen lassen. Heften, wenden und erneut heften, den Grill abdecken und die Brüste noch 4 Minuten kochen lassen. Wiederholen Sie den Vorgang noch einmal für eine Gesamtgrillzeit von 16 Minuten oder bis das Huhn gut gebräunt ist und kochen Sie es durch. Das Huhn auf eine Platte legen, abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. Mit gegrillten Tortillas und Avocado-Tomatillo-Salsa an der Seite servieren.