Logo fooddiscoverybox.com
Red Curry Chicken Wontons mit Pflaumensauce Rezept | Die herzlichen Jungs

Red Curry Chicken Wontons mit Pflaumensauce Rezept | Die herzlichen Jungs

Video: So macht man Zitronen Vinaigrette Rezept | Der Bio Koch #715 (August 2020).

Anonim

Zutaten

1 Pfund gemahlenes Huhn

1 Esslöffel Limettensaft

1 Esslöffel Honig

1 Esslöffel rote Curry-Paste

1 kleiner Bund Koriander, gehackte Blätter

Quadratische Wonton-Wrapper

1 Tasse Wasser

Pflanzenöl

Gehackter Schnittlauch zum Garnieren

Goldene Pflaumensauce, auf asiatischen Märkten erhältlich

Richtungen

  1. Das Huhn, den Limettensaft, den Honig, die rote Curry-Paste und den Koriander in eine mittelgroße Schüssel geben und von Hand gut mischen.
  2. Legen Sie 10 Wonton-Wrapper hintereinander aus. 1 gehäuften Teelöffel der Hühnermischung in die Mitte jedes Quadrats geben. Tauchen Sie Ihre Finger schnell ins Wasser und befeuchten Sie die Ränder des Wontons. Falten Sie es über die Füllung, um ein Dreieck zu bilden, und drücken Sie es gut, um es zu versiegeln. Drehen Sie die 2 Punkte aufeinander zu, befeuchten Sie 1 Punkt und drücken Sie sie zusammen, um einen Bischofshut zu bilden. Wiederholen Sie mit den restlichen Wontons und frieren Sie ein. Das Rezept kann bis zu diesem Zeitpunkt 1 Woche im Voraus erstellt werden.
  3. Gießen Sie 3 Zoll des Pflanzenöls in einen großen Topf und stellen Sie es bei mittlerer Hitze, bis ein Brotwürfel innerhalb von 30 Sekunden in das Öl fällt. Wenn Sie fertig zum Kochen sind, lassen Sie die Wontons in 6er-Chargen etwa 3 Minuten lang in das heiße Öl fallen, bis sie aufgebläht und goldbraun sind. Entfernen Sie das überschüssige Öl und lassen Sie es ablaufen. Mit gehacktem Schnittlauch garnieren und mit goldener Pflaumensauce dazu servieren.