Logo fooddiscoverybox.com
Rezept der roten Traube Focaccia

Rezept der roten Traube Focaccia

Anonim

Zutaten

1 mittelgroße Kartoffel

1 bis 1 1/2 Tassen Milch

4 Tassen Brotmehl

1 Esslöffel Salz

2 Esslöffel Olivenöl

3/4 Unze frische Hefe

1 Bund kernlose rote Trauben, halbiert, wenn auch sehr groß

1/4 Tasse grober Zucker

Richtungen

  1. Am Tag oder in der Nacht zuvor 1 Kartoffel vierteln und mit der Haut darauf kochen, bis die Gabel weich ist. Kühlen Sie bis zur Verwendung, wenn Sie die Nacht zuvor machen.
  2. Kartoffel und Milch zusammen erwärmen.
  3. In der Zwischenzeit Mehl, Salz, Olivenöl und Hefe in eine Rührschüssel mit einem Teighaken geben und sicherstellen, dass die Hefe das Salz nicht berührt. Gießen Sie die erwärmte Milch und Kartoffel hinein und mischen Sie sie 6 Minuten lang auf niedriger Stufe. Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab und lassen Sie sie 1 Stunde oder bis zur doppelten Masse stehen.
  4. Schalten Sie den Mixer ein, um den Teig zu stanzen, und stellen Sie ihn dann auf eine Mehlarbeitsfläche. Rollen Sie den Teig in ein flaches rechteckiges Blatt. Eine Blechpfanne gut mit Olivenöl einfetten und den Teig in diese Pfanne geben. Rollen Sie den Teig weiter in die Ecken der Pfanne, damit er genau passt.
  5. Den Teig überall einstechen und die Oberfläche mit mehr Olivenöl einreiben. Die Oberfläche mit Trauben in gleichmäßigen Reihen bestreichen. Mit Plastikfolie abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis die Oberseite der Blechpfanne erreicht ist.
  6. Ofen vorheizen auf 375 Grad F.
  7. Mit grobem Zucker bestreuen und 25 bis 30 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und nur wenige Minuten in der Pfanne abkühlen lassen, dann aus der Pfanne schieben (Dampf bleibt unter dem Teig hängen und kann feucht werden, wenn Sie ihn zu lange in der Pfanne lassen). In rechteckige Stücke schneiden und servieren.