Logo fooddiscoverybox.com
Roter Pfeffer Flan Rezept

Roter Pfeffer Flan Rezept

Anonim

Zutaten

5 Knoblauchzehen, gehackt

3 Schalotten, gehackt

3 rote Paprika, entkernt und grob gehackt

1 Jalapeno, entkernt und gehackt

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Käsetuch

2 Tassen Sahne

1 Tasse Vollmilch

4 ganze Eier

2 Eigelb

Salz und Pfeffer

Richtungen

  1. Für die Red Pepper Base: Knoblauch, Schalotten, Paprika und Jalapeno anschwitzen. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Komplett kochen, bis alles sehr zart ist, ohne Farbe. In einem Mixer pürieren, bis alles sehr glatt ist. Überprüfen Sie die Gewürze. Ein Sieb mit einer doppelten Schicht Käsetuch auslegen. Gießen Sie das Pfefferpüree langsam in das Sieb und halten Sie es in einer Schüssel, damit die überschüssige Flüssigkeit abtropfen kann. Lassen Sie das Püree über Nacht im Kühlschrank abtropfen.
  2. Für den Flan: Heizen Sie den Ofen auf 300 Grad vor.
  3. Sahne, Milch, Eier, Eigelb und 1 Tasse Paprika-Püree mischen. Alles verquirlen und nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gießen Sie in 4-Unzen-Auflaufförmchen (oder eine beliebige kleinere Größe, falls gewünscht). Legen Sie die Auflaufförmchen in eine 4 Zoll tiefe Backform und füllen Sie die Pfanne 1/3 bis 1/2 der Auflaufförmchen mit Wasser. Mit Folie abdecken. 45 Minuten backen. Das Timing variiert stark je nach Ofen. Um den Gargrad zu überprüfen, stechen Sie mit einem kleinen, sauberen Messer in die Mitte der Flans. Das Messer sollte relativ sauber sein (nicht unbedingt vollständig sauber), ohne dass sich Flüssigkeit auf dem Messer befindet.