Logo fooddiscoverybox.com
Rezept für roten, weißen und blauen Kartoffelsalat | Food Network Küche

Rezept für roten, weißen und blauen Kartoffelsalat | Food Network Küche

Anonim

Zutaten

Kartoffeln:

4 Zweige frischer Thymian

3 Zweige frische Petersilie

1 Zweig frischer Rosmarin

1 Lorbeerblatt

1 Tasse trockener Weißwein

2 Knoblauchzehen, zerschlagen

1/2 Pfund kleine, rothäutige Kartoffeln, wie roter Daumen, geschrubbt

1/2 Pfund kleine, weißhäutige Wachskartoffeln wie deutscher Butterball, geschrubbt

1/2 Pfund kleine blaue Kartoffeln, wie peruanischer Fingerling, geschrubbt

1 Esslöffel koscheres Salz

2 Stangen Sellerie, dünn geschnitten

Dressing:

1/4 Tasse Weißweinessig

1 Esslöffel Vollkornsenf

2 Teelöffel koscheres Salz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/2 Tasse natives Olivenöl extra

2 Esslöffel gehackte Petersilie

2 Frühlingszwiebeln (weiß und grün), dünn geschnitten

Richtungen

  1. Kartoffeln zubereiten: Thymian, Petersilie, Rosmarin und Lorbeerblatt mit einem Stück Küchengarn zusammenbinden. Legen Sie das Bündel zusammen mit Wein und Knoblauch in einen mittelgroßen Topf. Schneiden Sie die Kartoffeln in 1/4-Zoll-dicke Runden und geben Sie sie in den Topf. Fügen Sie kaltes Wasser hinzu, um 1 Zoll und das Salz zu bedecken. Bei mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen bringen. Stellen Sie die Hitze so ein, dass sie leicht kocht, und kochen Sie sie etwa 5 Minuten lang, bis die Kartoffeln zart, aber nicht matschig sind. Die Kartoffeln abtropfen lassen und das Kräuterbündel wegwerfen.
  2. In der Zwischenzeit das Dressing zubereiten: In einer großen Schüssel Essig, Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Öl nach und nach unterrühren, um ein glattes Dressing zu erhalten.
  3. Fügen Sie die warmen Kartoffeln zum Dressing hinzu und werfen Sie sie vorsichtig um, wobei Sie darauf achten, dass die Kartoffeln nicht zerbrechen. Fügen Sie den Sellerie hinzu und legen Sie ihn zum Abkühlen beiseite.
  4. Zum Servieren Petersilie und Frühlingszwiebeln vorsichtig unterheben. Dienen.
  5. Copyright 2001 Television Food Network, GP Alle Rechte vorbehalten