Logo fooddiscoverybox.com
Rezept für rotes, weißes und blaues Kartoffelbrot

Rezept für rotes, weißes und blaues Kartoffelbrot

Anonim

Zutaten

Schwamm:

1 Unze Trockenhefe

1 Tasse warmes Wasser

2 Esslöffel leichter Maissirup

8 Unzen Brotmehl

Teig:

5 Unzen rote Kartoffeln

5 Unzen blaue Kartoffeln

16 Unzen Milch

4 Unzen Trockenhefe

6 Unzen Vollkornmehl plus 4 Unzen Vollkornmehl zum Bestäuben

1 Pfund Brotmehl

1 1/2 Esslöffel Salz

1 Unze Honig

1 Ei, zum Waschen der Eier geschlagen

Richtungen

  1. Um den Schwamm herzustellen, mischen Sie die Hefe mit dem warmen Wasser, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Fügen Sie den leichten Maissirup der Hefe und dem Wasser hinzu. Das Brotmehl untermischen, bis keine Klumpen mehr in der Mischung sind. Lassen Sie die Mischung ruhen, bis sich eine dicke Oberfläche bildet und sie leicht und schwammig ist.
  2. Kochen Sie die Kartoffeln wie Kartoffelpüree, lassen Sie sie abtropfen, zerdrücken Sie sie und legen Sie sie in eine Rührschüssel.
  3. In einer separaten Schüssel Milch und Hefe mischen und mischen, bis sich die Hefe aufgelöst hat.
  4. Geben Sie das Weizen- und Brotmehl in die Rührschüssel, geben Sie die Salz-, Honig- und Milchmischung hinzu und mischen Sie mit einem Teighaken 2 Minuten bei niedriger Geschwindigkeit, bis sich die Zutaten vereinigt haben. Den Schwamm zu der Mischung geben und 8 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit mischen.
  5. Sobald der Teig gemischt ist, lassen Sie ihn 15 Minuten ruhen. Schneiden Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche in 2 gleiche Teile, rollen Sie ihn zu Kugeln und lassen Sie den Teig 15 Minuten ruhen.
  6. Ofen vorheizen auf 375 Grad F.
  7. Nehmen Sie die Teigbällchen und formen Sie sie zu 16 Zoll langen Brotlaiben. Tragen Sie eine leichte Schicht Eierwaschmittel auf jedes Brot auf, legen Sie die Brote auf ein Backblech und backen Sie sie 35 bis 45 Minuten lang.