Logo fooddiscoverybox.com
Gegrilltes Rotwein-Rosmarin-Flankensteak mit gegrilltem Mischgemüse und zitronigen weißen Bohnen-Skodali mit gegrilltem Pita-Rezept Bobby Flay

Gegrilltes Rotwein-Rosmarin-Flankensteak mit gegrilltem Mischgemüse und zitronigen weißen Bohnen-Skodali mit gegrilltem Pita-Rezept Bobby Flay

Video: frijoles borrachos (August 2020).

Anonim

Zutaten

Steak:

3 Tassen trockener Rotwein

4 kleine Zweige frischer Rosmarin

4 Zweige frischer Thymian

2 Lorbeerblätter

1 kleine Zwiebel, grob gehackt

4 Knoblauchzehen, grob gehackt

3 Esslöffel Olivenöl

1 (2 Pfund) Flankensteak

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Gegrillte Gemüseplatte:

2 große Ohren frischer Mais, geschält und quer in 4 Stücke geschnitten

1 kleine Aubergine, quer in 1/2-Zoll dicke Runden schneiden

1 große Vidalia-Zwiebel, in 3/4-Zoll dicke Keile geschnitten

1 große rote Paprika, entkernt und geviertelt

1 große gelbe Paprika, entkernt und geviertelt

1 große Zucchini, geviertelt

12 Spargelstangen, beschnitten

Olivenöl

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Fein gehackte Petersilie und Schnittlauch

Lemony White Bean Skordilia Mit Gegrillten Pitas:

2 Tassen gekochte weiße Bohnen, 1/4 Tasse Kochflüssigkeit reserviert

2 Esslöffel gehackter Knoblauch

1/3 Tasse frischer Zitronensaft

1/4 Tasse Tahini

1/4 Tasse Olivenöl

1/4 Tasse fein gehackte Petersilie

3 Esslöffel fein gehackte frische Minze

12 Pitas

Olivenöl

Richtungen

  1. Für das Steak: Wein, Rosmarin, Thymian, Lorbeerblätter, Zwiebel, Knoblauch und Olivenöl in eine große flache Auflaufform geben und umrühren. Fügen Sie das Steak hinzu und drehen Sie es, um beide Seiten zu beschichten. Abdecken und mindestens 4 Stunden oder über Nacht kühlen. Den Grill erhitzen, das Fleisch aus der Marinade nehmen, beide Seiten mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf jeder Seite 6 bis 7 Minuten grillen. 5 Minuten ruhen lassen und gegen das Korn schneiden.
  2. Für die Gemüseplatte: Das Gemüse mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Grillen Sie das gesamte Gemüse, bis es gerade durchgekocht ist. Auf einer Platte anrichten und mit Kräutern bestreuen.
  3. Für die Skordilia: Bohnen, Knoblauch und Zitronensaft in eine Küchenmaschine geben und verarbeiten, bis die Bohnen grob gehackt sind. Fügen Sie Tahini und Öl hinzu und verarbeiten Sie bis glatt. Fügen Sie etwas Kochflüssigkeit hinzu, wenn Sie zu dick sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine Schüssel geben und Petersilie und Minze unterheben.
  4. Die Pita auf beiden Seiten mit Olivenöl bestreichen und grillen, bis sie leicht goldbraun ist. In Keile schneiden.