Logo fooddiscoverybox.com
Red Chicken Curry Rezept

Red Chicken Curry Rezept

Anonim

Zutaten

4 Esslöffel gehackter Knoblauch

3 Esslöffel gehackte Schalotten

2 Esslöffel frischer Galangal

2 Esslöffel frischer Ingwer

Rinde von 1 Kaffirlimette (Ersatz für normale Limettenschale oder Kaffirlimettenblatt)

2 Esslöffel gemahlene getrocknete rote Chilis

Fischsauce nach Geschmack

2 Esslöffel grob gehackte heilige Basilikumblätter (falls nicht verfügbar, kann süßes Basilikum verwendet werden)

1 Tasse Kokoscreme

3 Hähnchenbrust ohne Knochen, in kleine Stücke geschnitten

2 Tassen Kokosmilch

2 Esslöffel Fischsauce

1 Tasse gehackte Baby-Aubergine

1 thailändischer roter Chili, gestielt, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten

Gedämpfter Reis zum Servieren

Richtungen

  1. Um die Paste herzustellen, mahlen und zerdrücken Sie alle Zutaten in einem Mörser, bis eine dicke, rote Paste entsteht.
  2. Um das Curry zuzubereiten, erhitzen Sie zuerst den Wok bis er sehr heiß ist und fügen Sie die Kokoscreme hinzu, bis sie zu kochen beginnt. Fügen Sie dann das Huhn und die Curry-Paste hinzu und braten Sie sie einige Minuten lang zusammen. Als nächstes die Kokosmilch, die Fischsauce und die Baby-Aubergine zusammen mit den frischen Chilis hinzufügen und 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und mit gedämpftem Reis servieren.