Logo fooddiscoverybox.com
Echtes Maisbrot Rezept

Echtes Maisbrot Rezept

Anonim

Zutaten

4 Esslöffel Tropfen (wie Speck)

2 Tassen fein gemahlenes weißes Maismehl

1 Teelöffel koscheres Salz

1/2 Teelöffel Backpulver

1 großes Ei

1 1/2 Tassen Buttermilch

Richtungen

  1. Den Backofen auf 450 Grad vorheizen. Legen Sie die Tropfen in eine 9-Zoll-Gusseisenpfanne. Legen Sie die Pfanne in den Ofen und lassen Sie die Tropfen erhitzen, während Sie den Teig vorbereiten. In einer großen Schüssel Maismehl, Salz und Backpulver mischen. Fügen Sie das Ei und die Buttermilch hinzu und rühren Sie, bis gerade gemischt. Die Tropfen sollten jetzt gut und heiß sein, aber nicht rauchen. Nehmen Sie die Pfanne vorsichtig aus dem Ofen und schwenken Sie sie vorsichtig, um sie mit Tropfen zu bestreichen. Gießen Sie den Rest der Tropfen in den Teig. Es sollte knistern und knallen. Schnell und leicht mischen, nur um zu mischen, dann den Teig in die Pfanne gießen und wieder in den Ofen stellen. 20 bis 25 Minuten backen, bis das Brot in der Mitte liegt, die Ränder gebräunt sind und die obere Kruste golden ist. Heiß servieren, in Keile schneiden und direkt aus der Pfanne heben. Wenn Sie es vorziehen, drehen Sie die Pfanne um und lassen Sie das Maisbrot auf einem großen Teller herausrutschen. Wenn Ihr Gusseisen gut gewürzt ist, ist dies problemlos möglich.