Logo fooddiscoverybox.com
"Wirklich gutes" Schokoladen-Schicht-Kuchen-Rezept

"Wirklich gutes" Schokoladen-Schicht-Kuchen-Rezept

Video: Pizza frittata | How to make a frittata (August 2020).

Anonim

Zutaten

Für den Kuchen:

2 Tassen Wasser

1 Tasse Kakaopulver (empfohlen: Valrhona)

2 (4 Unzen) Sticks ungesalzene Butter, kalt

2 1/2 Tassen Zucker

4 große Eier

2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt (empfohlen: Neilsen-Massey)

2 3/4 Tassen ungebleichtes Allzweckmehl (empfohlen: Heckers)

2 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel Salz

Zum Zuckerguss:

2 1/4 Tassen halbsüße Schokoladenstückchen (empfohlen: Ghiradelli)

3 Tassen Puderzucker

1/4 Tasse plus 2 Esslöffel Kakaopulver

1/4 Teelöffel Salz

11 Esslöffel ungesalzene Butter bei Raumtemperatur

8 Unzen Frischkäse bei Raumtemperatur

1 1/3 Tassen saure Sahne bei Raumtemperatur

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

Richtungen

  1. Kuchen backen: In einem kleinen Topf das Wasser zum Kochen bringen, die Hitze abstellen und den Kakao glatt rühren. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  2. Stellen Sie den Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie ihn auf 350 Grad vor.
  3. Butter 2 (8 x 2-Zoll) runde Kuchenformen, den Boden mit Pergamentkreisen auskleiden und das Pergament mit Butter bestreichen. Mit Mehl bestäuben und überschüssiges Mehl abschütteln. Beiseite legen.
  4. In die Schüssel eines Standmixers mit Paddelaufsatz die kalte Butter, den Zucker, die Eier und die Vanille geben. Langsam aufschlagen und 8 bis 10 Minuten auf mittlere bis hohe Geschwindigkeit heben, bis die Butter fast vollständig in die Mischung eingearbeitet ist.
  5. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz sieben.
  6. Wenn der Mixer auf niedriger Geschwindigkeit steht, fügen Sie abwechselnd die Mehlmischung und die Kakaoflüssigkeit in jeweils 2 Zugaben hinzu. Halten Sie an, um die Schüssel gelegentlich abzukratzen, und mischen Sie sie, bis sie sich vereinigt haben.
  7. Verteilen Sie den Teig gleichmäßig auf die 2 Kuchenformen (ich wiege sie, um sie gleichmäßig zu machen). Backen Sie 45 bis 55 Minuten, bis der Kuchen beim leichten Drücken zurückspringt und ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. 10 Minuten in den Pfannen abkühlen lassen und dann auf Drahtgitter legen, um das Abkühlen vollständig zu beenden.
  8. Machen Sie den Zuckerguss: Legen Sie die Schokoladenstückchen in eine hitzebeständige Schüssel und stellen Sie sie über einen Topf mit siedendem Wasser. Lassen Sie das Wasser nicht den Boden der Schüssel berühren. Rühren Sie die Chips gelegentlich um, bis sie geschmolzen sind, und nehmen Sie sie zum Abkühlen vom Herd.
  9. In einer mittelgroßen Rührschüssel den Zucker, den Kakao und das Salz der Konditoren zusammen sieben und beiseite stellen.
  10. In der Schüssel eines Standmixers mit Paddelaufsatz die Butter und den Frischkäse schlagen, bis sie leicht und locker sind.
  11. Bei niedriger Geschwindigkeit langsam die Zuckermischung der Konditoren zu der Buttermischung geben und gut mischen. Fügen Sie die geschmolzene Schokolade und die saure Sahne und Vanille hinzu und mischen Sie alles, bis alles gut vermischt ist. Es ist am besten, es zu verwenden, sobald es hergestellt ist.
  12. So montieren Sie den Kuchen: Wenn die Schichten etwas uneben sind, richten Sie die Oberseite jeder Schicht aus. Teilen Sie die erste Schicht mit einem gezackten Messer in zwei Hälften und legen Sie sie auf einen Kuchenteller. 1 Tasse des Zuckergusses auf die Schicht verteilen und bis zu den Rändern verteilen. Fügen Sie die nächste Schicht hinzu und verteilen Sie eine weitere Tasse Zuckerguss darauf. Teilen Sie die andere Schicht in zwei Hälften, verteilen Sie sie mit einer weiteren Tasse Zuckerguss, drehen Sie die oberste Schicht um, so dass die Unterseite oben liegt, und stapeln Sie den Rest des Zuckergusses gleichmäßig auf die Oberseite und die Seiten, wobei wirbeln wenn du gehst. Yum!

Anmerkung des Kochs