Logo fooddiscoverybox.com
Rhode Island Calamari Rezept | Guy Fieri

Rhode Island Calamari Rezept | Guy Fieri

Anonim

Zutaten

4 Tassen Rapsöl

4 Unzen Olivenöl

4 Unzen Butter

1 Tasse geschnittene Pepperoncini

1/2 Tasse gehackte rote Zwiebel

1/4 Tasse gehackter Knoblauch

1/2 Tasse Weißwein

1/4 Tasse Muschelsaft

1 Teelöffel zerkleinerter roter Pfeffer

1 rundes Laib Sauerteigbrot

1/2 Teelöffel Maisstärke

2 Tassen Allzweckmehl

1 Esslöffel Gewürzsalz

1/2 Teelöffel Cayennepfeffer

12 Unzen Calamari, Röhren und Tentakeln, in 1/4-Zoll dick geschnitten

3 Unzen gewürfelte Roma-Tomaten

3 Unzen gehackte Frühlingszwiebeln

Richtungen

  1. Erhitzen Sie Rapsöl in einem tiefen Topf auf 350 Grad F.
  2. In einer Pfanne bei starker Hitze Olivenöl, Butter, Pepperoncini und Zwiebel vermischen. Braten Sie bis leicht karamellisiert, fügen Sie dann Knoblauch hinzu und kochen Sie bis zart. Mit Weißwein ablöschen und leicht reduzieren. Fügen Sie den Muschelsaft, den roten Pfeffer und die niedrigere Hitze zum Kochen hinzu.
  3. Brot entkernen und die Brotschale leicht rösten. Beiseite legen.
  4. In einer mittelgroßen Schüssel Maisstärke, Mehl, Gewürzsalz und Cayennepfeffer mischen. Calamari in Mehl geben und überschüssiges abschütteln.
  5. Calamari in Öl goldbraun und knusprig braten. Gebratene Calamari mit der Sauce vermengen und in die geröstete Brotschale geben. Mit Roma-Tomaten und Frühlingszwiebeln garnieren.