Logo fooddiscoverybox.com
Rustichella Zitronenöl Kuchen Rezept

Rustichella Zitronenöl Kuchen Rezept

Anonim

Zutaten

10 Unzen Zucker

6 Unzen Zitronenöl, Verfahren folgt

4 Eier

6 Unzen Milch

14 Unzen Mehl

1 Unze Backpulver

Richtungen

  1. Backofen auf 400 Grad vorheizen
  2. In einer Rührschüssel Zucker, Zitronenöl, Eier und Milch vermengen. Mischen Sie alle diese Zutaten, bis sie gut vermischt sind. Fügen Sie das Mehl und das Backpulver hinzu und mischen Sie, bis Sie einen weichen Teig erhalten.
  3. Eine Kuchenform mit Butter und etwas Mehl einfetten. Klopfen Sie das überschüssige Mehl aus der Form.
  4. Gießen Sie den Kuchenteig langsam in die Form und backen Sie ihn 45 Minuten lang.
  5. Zum Servieren: Kuchen abkühlen lassen und servieren.
  6. Zitronenöl: Entfernen Sie die Schale (Haut) von den Zitronen und achten Sie darauf, dass das bitterweiße Mark nicht enthalten ist. Drücken Sie den Zitronensaft in einen Topf und fügen Sie die Schale und das Öl hinzu. Erwärmen Sie das Öl bei mittlerer bis niedriger Hitze, bis es leicht brutzelt (ca. 4 Minuten). Vom Herd nehmen, mindestens 1 Stunde oder über Nacht beiseite stellen, um das Öl mit der Zitrone zu parfümieren. Das Öl abseihen und die Schale wegwerfen. Der milde Geschmack von reinem Olivenöl harmoniert gut mit der Zitrone. Ein vollmundiges Olivenöl extra vergine ist jedoch zu stark. Wenn Sie nur natives Extraöl zur Hand haben, temperieren Sie es, indem Sie gleiche Teile natives Olivenöl zu einem neutral schmeckenden Pflanzenöl mischen.