Logo fooddiscoverybox.com
Ruth Moultons Gewürzkugeln Rezept

Ruth Moultons Gewürzkugeln Rezept

Anonim

Zutaten

12 Esslöffel (1 1/2 Sticks) ungesalzene Butter, erweicht

1 1/4 Tassen Zucker

1 großes Ei

1/4 Tasse Melasse

2 Tassen Allzweckmehl

2 Teelöffel Backpulver

1 Teelöffel gemahlener Zimt

1 Teelöffel gemahlene Nelken

1/2 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss

1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer

1/2 Teelöffel Speisesalz

Image

Richtungen

  1. Kombinieren Sie die Butter und 1 Tasse Zucker in der Schüssel eines Elektromixers. 3 bis 5 Minuten schlagen, bis es leicht und locker ist. Ei und Melasse unterrühren.
  2. Mehl, Soda, Zimt, Nelken, Muskatnuss, Ingwer und Salz zusammen auf ein Stück Pergament sieben. Fügen Sie der Buttermischung in 2 Chargen hinzu und schlagen Sie sie, bis sie vereint sind. Mit Plastikfolie abdecken und 2 bis 3 Stunden kalt stellen.
  3. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Geben Sie den restlichen 1/4 Tasse Zucker in einen Tortenteller. Den Teig zu walnussgroßen Kugeln formen und den Zucker zum Überziehen einrollen. Auf gefetteten Backblechen einen Abstand von 5 cm einhalten und ca. 10 Minuten backen, bis sie rissig und trocken, aber immer noch weich sind. 5 Minuten auf den Backblechen abkühlen lassen und dann auf Drahtgittern abkühlen lassen.