Logo fooddiscoverybox.com
Ruthies Sommercamp Zucchini Rezept

Ruthies Sommercamp Zucchini Rezept

Anonim

Zutaten

3 mittelgroße Zucchini, gewaschen

1 Tasse frische Semmelbrösel

1/2 Tasse frisch geriebener Parmigiano-Reggiano

1 Knoblauchzehe, gehackt

1/2 Teelöffel getrockneter Thymian

1/2 Teelöffel getrockneter Oregano

1 Tasse Allzweckmehl

1 Teelöffel koscheres Salz plus extra zum Würzen

1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer plus extra zum Würzen

2 große Eier, mit 1 Teelöffel Wasser geschlagen

6 Esslöffel oder mehr natives Olivenöl extra

Richtungen

  1. Das Ende der Zucchini abschneiden und wegwerfen. Schneiden Sie jede Zucchini der Länge nach in 1/4-Zoll dicke Scheiben.
  2. Die Semmelbrösel, den Käse, den Knoblauch, den Thymian und den Oregano in einer großen Schüssel vermischen und gut mischen.
  3. Mischen Sie das Mehl mit Salz und Pfeffer auf einem großen Teller oder in einem Tortenteller. Legen Sie das geschlagene Ei in einen separaten Teller oder eine Schüssel. Die Zucchinischeiben in das Mehl eintauchen, darauf achten, dass sie gut überzogen sind, und überschüssiges Material abschütteln. Tauchen Sie die bemehlten Scheiben in das Ei, lassen Sie den Überschuss abtropfen und tauchen Sie sie zum Überziehen in die Krümelmischung. Auf ein großes Backblech legen und bis zum Servieren unbedeckt im Kühlschrank aufbewahren. (Die Scheiben können bis zu 2 Stunden im Voraus vorbereitet werden.)
  4. Heizen Sie den Ofen kurz vor dem Servieren auf 200 ° F vor und erhitzen Sie 2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer Hitze. Die Zucchini einige Scheiben auf einmal in die Pfanne geben. (Die Pfanne nicht überfüllen, da sonst die Scheiben nicht richtig bräunen.) 2 bis 3 Minuten pro Seite kochen, dabei häufig wenden, bis sie braun sind. Fügen Sie nach Bedarf zwischen den Chargen Olivenöl hinzu. Auf Papiertüchern abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bewahren Sie die Zucchini in einem warmen Ofen auf, während Sie den Rest kochen. Heiß servieren.