Logo fooddiscoverybox.com
Blutorangen-Zimt-Mojito-Rezept

Blutorangen-Zimt-Mojito-Rezept

Anonim

Zutaten

Zimtsirup:

1 Tasse Rohzucker, wie Sugar in the Raw

3 Zimtstangen

Mojito:

8 bis 10 frische Minzblätter plus 1 Zweig zum Garnieren

3 Limettenkeile

2 Tassen Eis

1 1/2 Unzen weißer Rum

1 Unze Blutorangensaft (ca. 1/2 Blutorange) plus eine Scheibe zum Garnieren

Etwa 2 Unzen gekühlter Sekt wie Prosecco oder Cava

Image

Richtungen

  1. Für den Zimtsirup: Zucker und 1 Tasse Wasser in einem kleinen Topf vermengen. Zum Kochen bringen und umrühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Fügen Sie die Zimtstangen hinzu und kochen Sie weiter, bis die Aromen aufgegossen sind, 15 bis 20 Minuten. Abkühlen lassen, dann die Zimtstangen abseihen und wegwerfen. In einem luftdichten Behälter bis zu 2 Wochen im Kühlschrank lagern.
  2. Für den Mojito: Minze, Limettenschnitze und 1 Unze Zimtsirup in einen Cocktail-Shaker geben und durcheinander bringen. Mit Eis füllen, Rum und Orangensaft hinzufügen und kurz schütteln. Gießen Sie direkt in ein Highballglas. Mit dem Sekt auffüllen und kurz umrühren. Mit einem Minzzweig und einer Blutorangenscheibe garnieren.