Logo fooddiscoverybox.com
Bloody Mary Cupcakes, Cayenne-Pfeffer-Buttercreme-Rezept

Bloody Mary Cupcakes, Cayenne-Pfeffer-Buttercreme-Rezept

Anonim

Zutaten

2 Tassen Kuchenmehl

2 Teelöffel Backpulver

1/2 Teelöffel Salz

1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

1/4 Teelöffel Cayennepfeffer

3/4 Tasse Tomatensaft

1/4 Tasse plus 2 Esslöffel Wodka

2 Esslöffel Zitronensaft

2 Teelöffel scharfe Sauce

2 Teelöffel Worcestershire-Sauce

8 Unzen (2 Sticks) ungesalzene Butter, erweicht

1 1/4 Tassen Kristallzucker

1 Esslöffel Meerrettichsauce

2 Eier

1 Eigelb

Cayenne-Pfeffer-Buttercreme, Rezept folgt

Streusel oder andere Lieblingsdekorationen zum Belegen

Cayenne-Pfeffer-Buttercreme:

3 2/3 Tassen Puderzucker

8 Unzen (2 Sticks) ungesalzene Butter, erweicht

1 Teelöffel Selleriesalz

2 Esslöffel plus 2 Teelöffel Milch

2 Teelöffel Zitronensaft

2 Teelöffel Vanilleextrakt

1 Teelöffel Cayennepfeffer

Image

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Legen Sie eine normale Cupcake- oder Muffinform mit 12 Cupcake-Liner aus.
  2. Mehl, Backpulver, Salz, 1/4 Teelöffel schwarzen Pfeffer und Cayennepfeffer in eine mittelgroße Schüssel sieben. Stellen Sie die Schüssel beiseite. Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel den Tomatensaft, 1/4 Tasse Wodka, Zitronensaft, scharfe Sauce und Worcestershire-Sauce. Stellen Sie die Schüssel beiseite. In der Schüssel eines elektrischen Standmixers mit Paddelaufsatz die Butter mit dem Kristallzucker und der Meerrettichsauce ca. 5 Minuten eincremen. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab und fügen Sie dann jeweils 1 Ei hinzu, wobei Sie die Seiten der Schüssel nach jeder Zugabe abkratzen. Drehen Sie den Mixer auf die niedrigste Geschwindigkeit und fügen Sie die Mehl- und Tomatensaftmischungen abwechselnd hinzu, beginnend und endend mit dem Mehl. Mischen, bis alles gut vermischt ist. Die Seiten abkratzen und 30 Sekunden lang mischen.
  3. Füllen Sie die Cupcake-Liner zu drei Vierteln mit Teig und backen Sie sie 15 bis 18 Minuten lang, bis sie durchgebacken sind.
  4. Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel die restlichen 2 Esslöffel Wodka und die restlichen 1/4 Teelöffel schwarzen Pfeffer. Verwenden Sie eine Backbürste, um die Wodka-Mischung über die warmen Cupcakes zu streichen. Die Cupcakes ca. 30 Minuten vollständig abkühlen lassen.
  5. Legen Sie die Cayenne-Pfeffer-Buttercreme in einen Spritzbeutel und schneiden Sie 1/2-Zoll von der Spitze ab. Bereifen Sie die Cupcakes, sobald sie vollständig abgekühlt sind. Top mit Ihren Lieblingsstreuseln oder Dekoration.

Cayenne-Pfeffer-Buttercreme:

Ausbeute: ca. 2 Tassen.
  1. Sieben Sie den Puderzucker in eine mittelgroße Schüssel. In der Schüssel eines elektrischen Standmixers mit Paddelaufsatz Butter und Selleriesalz ca. 1 Minute cremig rühren. Dann den Puderzucker und die Milch abwechselnd hinzufügen. Schlagen Sie, bis kombiniert. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel. Zitronensaft, Vanille und Cayennepfeffer hinzufügen. Mischen, bis alles gut vermischt ist. Dann schlagen Sie die Mischung hoch, bis sie leicht und locker ist, 5 bis 6 Minuten.