Logo fooddiscoverybox.com
Blue Corn Tortillas Rezept

Blue Corn Tortillas Rezept

Anonim

Zutaten

1 1/2 Tassen Maismehl

1 1/2 Tassen kochendes Wasser

3/4 bis 1 Tasse Allzweckmehl

Richtungen

  1. Sie benötigen eine mittelgroße Schüssel, eine Bratpfanne oder eine schwere Pfanne mit einem Durchmesser von mindestens 20 cm und einen Nudelholz.
  2. Maismehl in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen. Umrühren, um gut zu mischen. 15 Minuten ruhen lassen. Eine halbe Tasse Allzweckmehl untermischen. Diese Mischung auf ein Brotbrett mit 1/4 Tasse Mehl geben. 2 bis 3 Minuten kneten, dabei die 1/4 Tasse Mehl in den Teig einarbeiten (und bei Bedarf etwas mehr verwenden). Der Teig wird weich, aber überhaupt nicht stark sein. Den Teig wieder in die Schüssel geben und abdecken. 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Den Teig in acht Stücke teilen. Machen Sie zwischen gut bemehlten Palmen flache runde Pastetchen aus jedem der acht und legen Sie sie beiseite. Erhitzen Sie Ihre Bratpfanne bei mittlerer Hitze und stellen Sie sicher, dass sie heiß ist, bevor Sie die erste Tortilla kochen. Rollen Sie auf einer gut bemehlten Oberfläche (da der Teig ziemlich klebrig ist) eine Tortilla vorsichtig aus, bis sie einen Durchmesser von etwa 7 bis 8 Zoll hat. (Wir finden es am einfachsten, den Teig zuerst mit den Fingern oder zwischen den Handflächen zu tupfen und dann die Tortilla zuletzt auszurollen, um eine gleichmäßige Dicke zu erzielen.) Kochen Sie die Tortilla wie eine Weizentortilla, ungefähr eine Minute auf jeder Seite. Die Tortillas sind auf beiden Seiten braun gesprenkelt. Nach dem Kochen entfernen und in ein Küchentuch wickeln. Stapeln Sie einen über den anderen.