Logo fooddiscoverybox.com
Blue Cupcakes Rezept

Blue Cupcakes Rezept

Anonim

Zutaten

Cupcakes:

3 Tassen Kuchenmehl

1 1/2 Tassen blaues Maismehl

2 1/4 Teelöffel Backpulver

3/4 Teelöffel Backpulver

1 1/2 Teelöffel Salz

1 Tasse Blaubeerpüree

1 Tasse Buttermilch

9 Unzen ungesalzene Butter

2 1/4 Tassen Kristallzucker

5 Eier

5 Eigelb

Blaubeerkaramell:

1 Tasse Kristallzucker

5 Unzen Blaubeerpüree

1 Unze Zitronensaft

1 Teelöffel Salz

Bleu Devonshire Creme:

3 Unzen Frischkäse

1 Esslöffel Kristallzucker

1 Prise Salz

1 Tasse Sahne

1 Tasse Bleukäse zerbröckelt

Blaue Agavenglasur:

8 Unzen ungesalzene Butter

8 Unzen Puderzucker

1/4 Teelöffel Salz

3 Esslöffel blauer Agavennektar

Bleu Cheese Brulee:

Großer Blauschimmelkäse bröckelt

Zucker nach Bedarf

Image

Richtungen

  1. Für die Cupcakes: Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Verwenden Sie eine Cupcake-Pfanne mit 24 Sockeln und legen Sie sie mit Papierstreifen aus. Stellen Sie die Pfanne beiseite.
  2. Mehl, Maismehl, Backpulver, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen.
  3. Mischen Sie in einem flüssigen Maß das Blaubeerpüree und die Buttermilch.
  4. In einer großen Schüssel eines elektrischen Standmixers mit einem Paddelaufsatz Butter und Kristallzucker mischen und mischen, bis eine Mischung entsteht. Fügen Sie die Eier und Eigelb hinzu und schlagen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis alle Zutaten glatt und gemischt sind.
  5. Verringern Sie die Geschwindigkeit des Mischers, um langsamer zu werden, und geben Sie ein Viertel der trockenen Zutaten hinzu. 1 Minute lang mischen und dabei gelegentlich die Seiten der Schüssel abkratzen. In zwei getrennten Zugaben die flüssige Mischung zum Teig geben und nach jeder Zugabe 30 Sekunden lang abwechselnd mit den trockenen Zutaten schlagen, wobei die trockenen Zutaten enden. Teilen Sie den Teig gleichmäßig in die vorbereiteten Cupcake-Liner und backen Sie auf dem mittleren Rost, bis ein in die Mitte jedes Kuchens eingesetzter Kuchentester 20 bis 25 Minuten lang sauber herauskommt. Die Kuchen in den Pfannen 10 Minuten abkühlen lassen. Nehmen Sie es aus den Pfannen und kühlen Sie die Kuchen ca. 30 Minuten lang vollständig auf Drahtgittern ab.
  6. Für das Blaubeerkaramell: Zucker und 1/4 Tasse Wasser zusammen erhitzen und bis zu einem mittleren Karamellstadium kochen. Fügen Sie langsam das Blaubeerpüree, den Zitronensaft und das Salz hinzu. Weiter zusammen kochen, bis alles glatt ist.
  7. Für die blaue Devonshire-Creme: Mischen Sie den Frischkäse mit dem Kristallzucker und dem Salz mit dem Paddelaufsatz in einem Elektromixer. Nach dem gründlichen Mischen die Sahne langsam hinzufügen. Weiter mischen, bis es gleichmäßig verteilt und locker ist. Bleukäse-Streusel unterheben.
  8. Für die blaue Agavenglasur: Butter, Puderzucker und Salz mit dem Paddelaufsatz in einem Elektromixer vermischen. Nach gründlicher Kombination langsam den blauen Agavennektar hinzufügen. Weiter mischen, bis es gleichmäßig verteilt und glatt ist.
  9. Für die Blauschimmelkäse-Brulee: Legen Sie die Blauschimmelkäse-Streusel für ca. 10 Minuten in den Gefrierschrank. Aus dem Gefrierschrank nehmen und auf einer Metalloberfläche großzügig mit Zucker bedecken. Braten Sie mit einer Lötlampe schnell die Spitzen jedes Bleukäse-Streusels ab. Auf Raumtemperatur kommen lassen.
  10. Zusammenbauen: jeden Cupcake entkernen und einen Teelöffel Blaubeerkaramell in den Kern geben. Füllen Sie jeden Cupcake großzügig mit der bleu Devonshire Creme. Mit einer runden Spitze und einem Spritzbeutel jeden Cupcake mit blauem Agavenglasur vereisen, die großzügige Menge Devonshire-Creme einhüllen und eine Kombination von Muscheln darauf bilden. Verwenden Sie Blaubeerkaramell als Nieselregen auf Cupcakes und legen Sie einen Bleukäse-Brulee als Beilage darauf.