Logo fooddiscoverybox.com
Blue Velvet Cake Rezept

Blue Velvet Cake Rezept

Anonim

Zutaten

Blauer Samtkuchen:

Butter zum Einfetten

2 1/2 Tassen Allzweckmehl plus mehr zum Abstauben

1 1/2 Teelöffel Kakaopulver

1 Teelöffel Backpulver

1 Teelöffel feines Salz

1 1/2 Tassen Pflanzenöl

1 1/4 Tassen Kristallzucker

1 Tasse Buttermilch bei Raumtemperatur

1/4 Tasse brauner Zucker

2 Esslöffel blaue Lebensmittelfarbe

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

1 Teelöffel Apfelessig

2 große Eier bei Raumtemperatur

Frischkäse Zuckerguss:

4 Tassen Puderzucker

1/2 Tasse ungesalzene Butter

1/2 Tasse Frischkäse

4 bis 8 Esslöffel Milch oder Wasser

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

Image

Richtungen

Spezialausrüstung:
zwei 8-Zoll-runde Kuchenformen
  1. Für den Kuchen: Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Fetten Sie zwei runde 8-Zoll-Kuchenformen leicht ein und bemehlen Sie sie leicht.
  2. Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel zusammen sieben. In die Schüssel eines Standmixers mit Schneebesenaufsatz Öl, Kristallzucker, Buttermilch, braunen Zucker, Lebensmittelfarbe, Vanille, Essig und Eier geben. Bei niedriger Geschwindigkeit mischen, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie bei laufendem Mixer die trockenen Zutaten tassenweise zu den nassen Zutaten hinzu, bis sie gerade kombiniert sind. Den Kuchenteig gleichmäßig auf die vorbereiteten Kuchenformen verteilen. Backen Sie ca. 30 Minuten, bis ein Zahnstocher oder Kuchentester in der Mitte der Kuchen sauber herauskommt.
  3. Übertragen Sie die Pfannen auf ein Kühlregal, um sie 10 Minuten lang abzukühlen. Entfernen Sie die Kuchen aus den Pfannen; Führen Sie gegebenenfalls ein Messer entlang der Pfannenränder, um zu helfen. Legen Sie die Kuchen auf den Rost und kühlen Sie sie auf Raumtemperatur ab.
  4. Zum Zuckerguss: In einer großen Rührschüssel mit einem Handmixer oder in der Schüssel eines Standmixers mit Schneebesen Zucker, Butter und Frischkäse der Konditoren verrühren. 1 Esslöffel Milch und Vanille hinzufügen. Nach und nach gerade genug von der restlichen Milch einrühren, um den Zuckerguss glatt und streichfähig zu machen. Mit hoher Geschwindigkeit schlagen, bis es leicht und locker ist.
  5. Legen Sie einen der Kuchen auf einen Servierteller und geben Sie eine Schicht des Zuckergusses darauf. Legen Sie den zweiten Kuchen darauf und bedecken Sie die Oberseite und die Seiten des Kuchens mit dem restlichen Zuckerguss. Bei Raumtemperatur servieren.