Logo fooddiscoverybox.com
Blaubeer-Pekannuss-Crunch-Kuchen-Rezept

Blaubeer-Pekannuss-Crunch-Kuchen-Rezept

Anonim

Zutaten

1/2 Rezept Tortenteig (nur untere Kruste)

2 Pints ​​Heidelbeeren

1 Tasse Kristallzucker

3 Esslöffel Maisstärke

1/2 Teelöffel geriebene frische Ingwerwurzel

1 Teelöffel gemahlener Zimt

1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss

Saft und die geriebene Schale von 1 Orange

Saft und geriebene Schale von 1 Zitrone

1/2 Tasse Dayold Pfund Kuchen Krümel

1/2 Tasse gehackte Pekannüsse

1/2 Tasse Allzweckmehl

1/2 Tasse Kristallzucker

3 Teelöffel gemahlener Zimt

1 Stick (8 Esslöffel) ungesalzene Butter

Richtungen

  1. Den Backofen auf 375 Grad vorheizen. Rollen Sie den Tortenteig auf die Größe und Form einer 10-Zoll-Tortendose aus. Legen Sie den Teig in die Pfanne und stechen Sie den Boden mit den Zinken einer Gabel ein. Legen Sie ein Blatt Wachspapier über den Tortenteig und beschweren Sie es mit Tortenteiggewichten oder sauberen trockenen Bohnen. Backen Sie es 8 Minuten lang blind im vorgeheizten Ofen. Aus dem Ofen nehmen und gründlich abkühlen lassen.
  2. Die Beeren, den Zucker, die Maisstärke, die Gewürze, den Zitronensaft und die Schale in einer Schüssel vermischen und gut mischen. Streuen Sie die Kuchenbrösel auf den Boden der vorgebackenen Tortenkruste. Füllen Sie die Tortenschale mit der Beerenmischung und backen Sie sie 15 Minuten bei 375 Grad.
  3. Während der Kuchen backt, kombinieren Sie die trockenen Zutaten für den Pekannuss-Crunch. Schneiden Sie die Butter in kleine Würfel, geben Sie sie in die trockene Mischung und reiben Sie sie mit den Handflächen aneinander, um große Nuggets zu bilden, die so groß sind wie Erdnüsse, nicht größer als Walnüsse.
  4. Nachdem der Kuchen 15 Minuten lang gebacken hat, streuen Sie den Crunch ganz darüber, reduzieren Sie die Ofenwärme auf 350 Grad und backen Sie weitere 45 Minuten. Wenn der Crunch zu schnell dunkler wird, mit Aluminiumfolie abdecken. Kühlen Sie den Kuchen vor dem Servieren mindestens 2 Stunden lang ab.