Logo fooddiscoverybox.com
Blaubeerbalsamico-Essig-Rezept

Blaubeerbalsamico-Essig-Rezept

Anonim

Zutaten

4 Tassen gefrorene, aufgetaute oder frische Blaubeeren

1 Liter Balsamico-Essig

1/4 Tasse Zucker

Limettenschale in Streifen von 1 Limette geschnitten (nur grüner Teil)

1 (3 Zoll) Zimtstange

Richtungen

  1. In einem großen, nicht reaktiven Topf Blaubeeren mit einem Kartoffelstampfer oder einem schweren Löffel zerdrücken. Essig, Zucker, Limette und Zimt hinzufügen und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und abgedeckt 20 Minuten köcheln lassen. Leicht abkühlen lassen und in eine große Schüssel geben. Abdecken und 2 Tage im Kühlschrank lagern, damit sich die Aromen vermischen können.
  2. Stellen Sie ein Drahtgittersieb über eine große Schüssel. In Batches die Blaubeermischung in ein Sieb geben und so viel Flüssigkeit wie möglich herausdrücken. Feststoffe verwerfen.
  3. Gießen Sie Essig in saubere Glasflaschen oder Gläser und kühlen Sie ihn auf unbestimmte Zeit auf unbestimmte Zeit. In Salatsaucen verwenden oder über Hühnchen oder Rindfleisch träufeln.