Logo fooddiscoverybox.com
Blueberry Cobbler Rezept

Blueberry Cobbler Rezept

Anonim

Zutaten

1 1/2 Tasse Mehl

1/2 Teelöffel Salz

5 Esslöffel gefrorene Butter, gewürfelt

1/4 Tasse gefrorenes Backfett, in große Stücke schneiden

5 Esslöffel Eiswasser

4 Tassen Blaubeeren

4 Esslöffel Butter, gewürfelt

2 Tassen Zucker

Richtungen

  1. Backofen auf 450 Grad vorheizen. Eine 8 x 8 Zoll große Backform leicht einfetten.
  2. Mehl und Salz in der Arbeitsschüssel einer Küchenmaschine mischen. Schneiden Sie die Butter und das Backfett schnell in die trockene Mischung, bis sie die Größe kleiner Erbsen haben. Nach und nach in das Eiswasser träufeln und schnell verarbeiten, um die Mischung zu befeuchten, bis sie zusammenkommt. Dieses Gebäck kann vorab hergestellt und zwischen zwei Blättern Wachspapier bis zur Verwendung gekühlt werden.
  3. Rollen Sie das Gebäck zu einem großen Blatt aus, ungefähr 20 x 12. Legen Sie es in die vorbereitete Auflaufform, stecken Sie es vorsichtig in die Ecken und lassen Sie das Extra über die Seiten hängen.
  4. Die Blaubeeren gleichmäßig in der Auflaufform verteilen. Mit der Butterwürfel dotieren. Mit 1 1/2 Tassen Zucker bestreuen. Drehen Sie das überhängende Gebäck über die Blaubeeren, um eine Spitze zu machen. Wenn Teile abbrechen, legen Sie sie einfach darauf. Der Schuster sollte rustikal aussehen. Streuen Sie den restlichen 1/2 Tasse Zucker über das Gebäck.
  5. In den vorgeheizten Ofen stellen und sofort die Hitze auf 425 Grad reduzieren. 45 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist und Beerensaft sprudelt.
  6. Mit warmem Vanilleeis servieren.