Anonim

Zutaten

Geröstete Kartoffeln:

6 Yukon-Goldkartoffeln, gewaschen, in 1/8-Zoll-Rundscheiben geschnitten

1/4 Tasse Olivenöl

2 Esslöffel Kräutermischung, Rezept folgt

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Esslöffel Trüffelbutter (kann im Laden gekauft werden)

Medaillons:

Acht 4-Unzen-Rinderfiletmedaillons

Olivenöl

6 Esslöffel Kräutermischung, Rezept folgt

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Soße:

1 Esslöffel Butter

1 Esslöffel Schalotten, gehackt

1/2 Tasse getrocknete Morcheln, 30 Minuten in warmem Wasser eingeweicht, abgesiebt, Wasser reserviert

1/4 Tasse Brandy

3/4 Tasse Kalbsbrühe

1/4 Tasse Sahne

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Warme Salatgrüns:

2 Esslöffel Olivenöl

1/2 Esslöffel gehackte Schalotten

1 Pfund Rübengrün

1/2 Pfund Rucola, Stängel entfernt

1 Pfund Babyspinat

Salz und schwarzer Pfeffer

1/4 Tasse Tomatenkonzasse (geschält, entkernt und in Streifen geschnitten)

Kräutermischung:

2 Esslöffel gehackte frische Thymianblätter

2 Esslöffel gehackter frischer Rosmarin

1/4 Tasse italienische Petersilie, gehackt

Richtungen

  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad F.
  2. In einer großen Rührschüssel die geschnittenen Kartoffeln mit dem Olivenöl und 2 Esslöffeln Kräutermischung vermengen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Legen Sie die Kartoffeln auf ein Backblech. Braten Sie die Kartoffeln im vorgeheizten Ofen 15 Minuten lang, bis die Ränder gerade anfangen, golden zu werden. Aus dem Ofen nehmen und die Kartoffeln in eine Glasschüssel geben. Noch warm Trüffelbutter mit den Kartoffeln vermengen. Mit Folie abdecken und bis zum Servieren warm halten.
  3. Für die Medaillons alle Seiten mit Olivenöl bestreichen. Streuen Sie ungefähr 2 Teelöffel Kräutermischung pro Medaillon auf beide Seiten. Beide Seiten der Medaillons mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. In einer großen Pfanne Medaillons bei starker Hitze anbraten, bis die Außenseite gar ist. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  4. Verwenden Sie für die Sauce dieselbe Pfanne, in der die Medaillons gekocht wurden. Die Reste des Rindfleischs verleihen ihm zusätzlichen Geschmack. Fügen Sie die Butter, 1 Esslöffel Schalotten und Morcheln hinzu. 3 Minuten anbraten. Brandy hinzufügen und Alkohol abflammen. Reserviertes Morchelwasser einfüllen und halbieren. Nach dem Reduzieren die Kalbsbrühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Fügen Sie die Sahne hinzu und reduzieren Sie sie auf niedrige Hitze. Eine Minute köcheln lassen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. In der Pfanne belassen, um die Hitze bis zum Servieren aufrechtzuerhalten.
  5. Um das warme Salatgrün zuzubereiten, braten Sie die Schalotten in einer separaten großen Bratpfanne mit Olivenöl 2 Minuten lang an. Dann das Rübengrün und den Rucola hinzufügen und anbraten, bis sie welk sind. Vom Herd nehmen und Babyspinat hineingeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Um jede Portion zu überziehen, legen Sie einen Teil der Kartoffeln in die Mitte des Tellers. Dann jede Portion des Grüns auf die Kartoffeln legen. Legen Sie dann zwei Medaillons auf die Grüns und lehnen Sie sich aneinander. Dann einen Teil der Sauce um die Kartoffeln, das Gemüse und die Medaillons geben. Die Oberseite der Medaillons mit 1 Esslöffel Tomatenkonzentrat garnieren. Servieren und genießen.

Kräutermischung:

  1. Kombinieren Sie in einer kleinen Rührschüssel alle Zutaten.