Anonim

Zutaten

2 Esslöffel plus 1 Teelöffel Rapsöl

Ein 1 1 / 4- bis 1 1/2-Pfund-Rindfleischschienbein am Knochen, das von überschüssigem Fett befreit ist

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

1 Karotte, gewürfelt

1/2 Zwiebel, gewürfelt

1 Rippensellerie, gewürfelt

1/2 Teelöffel getrockneter Thymian

6 Tassen Wasser

1/3 Tasse Perlgerste, gespült

1 Tasse gehackte Tomatenkonserven

1 Esslöffel ungesalzene Butter

3/4 Pfund mittelgroße Champignons, gebürstet, geschnitten und geviertelt

3 Esslöffel gehackte Petersilie

Richtungen

  1. Erhitzen Sie einen großen Suppentopf oder einen holländischen Ofen bei mittlerer bis hoher Hitze. 2 Esslöffel Öl hinzufügen. Das Fleisch großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch von allen Seiten anbraten, bis es gut gebräunt ist. Dies dauert ungefähr 15 Minuten. Wischen Sie die Pfanne mit einem Papiertuch ab. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und geben Sie das Öl in die Pfanne. Karotte, Zwiebel und Sellerie in die Pfanne geben und ca. 10 Minuten zart anbraten. Geben Sie das Fleisch mit dem Wasser in die Pfanne zurück. Zum Kochen bringen, die Hitze einstellen, um ein leichtes Sieden aufrechtzuerhalten, abdecken und 1 1/2 Stunden kochen lassen oder bis das Fleisch gerade zart ist. Fügen Sie den Thymian, die Gerste und die Tomate hinzu und lassen Sie die Suppe abgedeckt 45 Minuten lang köcheln.
  2. In einer mittelgroßen Bratpfanne die Butter bei mittlerer Hitze erhitzen, die Pilze hinzufügen und ca. 10 Minuten goldbraun anbraten. Die Pilze mit Salz und Pfeffer würzen, in die Suppe geben und weitere 15 Minuten köcheln lassen. Nehmen Sie das Fleisch aus der Suppe; Schneiden Sie das Fleisch vom Knochen und würfeln Sie. Fett von der Oberfläche der Suppe mit einer Kelle oder einem großen Löffel abschöpfen. Das Fleisch mit der Petersilie wieder in die Suppe geben. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen. In warmen Schalen servieren.

Anmerkung des Kochs