Anonim

Zutaten

Die Rahmlinsen:

3/4 Tasse getrocknete Linsen

3/4 Tasse fein gewürfelter Speck

2 Schalotten, gehackt

1 Knoblauchzehe, gehackt

1 Pint Sahne

1 Teelöffel fein gehackter frischer Thymian

1 Teelöffel fein gehackter frischer Majoran

1/4 Teelöffel Salz

Frisch gemahlener weißer Pfeffer

Die Soße:

2 Esslöffel Olivenöl

1/2 Pfund Lachsknochen, in Stücke geschnitten

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

2 Karotten, gewürfelt

2 Stangen Sellerie, gewürfelt

1 Lauch, fein gehackt

1 Zweig frischer Estragon

1 Zweig frischer Thymian

1 Flasche roter Tafelwein

1 Tasse Hühnerbrühe

1/4 Teelöffel Salz

1/4 Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer

3 Esslöffel Butter

Der Lachs:

2 Pfund Lachsfilet in der Mitte

1/2 Pfund Haricots Verts, schnell gedämpft, zum Garnieren

Richtungen

  1. Um die Linsen zuzubereiten, blanchieren Sie die Linsen 10 Minuten lang in einem Topf mit kochendem Wasser. Abgießen und beiseite stellen. In einer großen Bratpfanne den Speck braten, bis er leicht gebräunt ist. Fügen Sie die Schalotten und den Knoblauch hinzu und braten Sie sie 2 Minuten lang an, bis sie zart und durchscheinend sind. Fügen Sie die Linsen, Sahne, Thymian und Majoran hinzu. Etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind und die Mischung einer dicken Suppe ähnelt. Vom Herd nehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite legen.
  2. Für die Sauce einen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Lachsknochen, den Knoblauch, die Karotten, den Sellerie und den Lauch hinzu und kochen Sie, bis das Gemüse goldbraun ist. Estragon, Thymian, Wein und Brühe hinzufügen. Erhöhen Sie die Hitze und bringen Sie die Sauce in eine Schüssel. 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. Die Sauce durch ein feines Sieb passieren und in eine saubere Saucenpfanne geben. Die Sauce zum Kochen bringen und weiter kochen, bis sie halbiert und dick ist. Vom Herd nehmen und die Gewürze mit Salz und Pfeffer anpassen. Butter unterrühren. (Wenn Sie die Sauce vorher gemacht haben, erhitzen Sie sie erneut, während der Lachs kocht, und fügen Sie die Butter zu diesem Zeitpunkt hinzu.)
  3. Zum Servieren den Broiler vorheizen. Den Lachs diagonal in lange dünne Scheiben schneiden. Stellen Sie eine halbe Tasse der Rahmlinsen auf jede der 6 ofenfesten Platten. Legen Sie 2 Scheiben Lachs darauf, ohne zu überlappen. 2 Minuten braten und über die Rotweinsauce träufeln, mit den Haricots Verts garnieren und servieren.