Anonim

Zutaten

5 Esslöffel Butter

1 1/4 Tassen dünn geschnittene Frühlingszwiebeln

1 große Schalotte, fein gehackt

1 1/4 Tasse gehackte frische Korianderblätter

1 Tasse trockener Wermut

1 Tasse trockener Weißwein

1 Tasse Gemüsebrühe

12 Knoblauchzehen, fein gehackt

1 Teelöffel Worcestershire-Sauce

1/2 Teelöffel getrockneter zerkleinerter roter Pfeffer

4 Dutzend Muscheln mit kleinem Hals, geschrubbt

Salz und frisch gemahlener gerissener schwarzer Pfeffer

Richtungen

  1. 4 Esslöffel Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie grüne Zwiebeln und Schalotten hinzu und kochen Sie 3 Minuten. Fügen Sie 1 Tasse gehackten frischen Koriander und die nächsten 6 Zutaten hinzu. Erhöhen Sie die Hitze zu hoch; Mischung zum Kochen bringen. Muscheln hinzufügen und Topf abdecken. Kochen, bis sich die Muscheln öffnen, Topf oft schütteln, ca. 7 Minuten. Übertragen Sie die Muscheln mit einem geschlitzten Löffel in 6 Suppentassen (werfen Sie alle nicht geöffneten Muscheln weg). Die restliche Flüssigkeit bei starker Hitze etwa 1 Minute lang kochen, bis sie leicht eingedickt ist. Die restlichen 1 Esslöffel Butter unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Muscheln mit Sauce übergießen. Mit dem restlichen 1/4 Tasse gehackten Koriander bestreuen und servieren.