Anonim

Zutaten

Soße:

8 lokale Tomaten

6 Esslöffel Olivenöl

3 gehackte Knoblauchzehen

Salz

1 Pfund Spaghetti

Belag:

2 Esslöffel frisch geriebener Parmesan

Zerkleinerte rote Pfefferflocken zum Bestreuen

Olivenöl zum Nieseln

Richtungen

  1. Für die Sauce: Mit einem kleinen Messer die Schalen von den Tomaten abziehen. Die Tomaten von Hand hacken und in ein Sieb abtropfen lassen.
  2. Kombinieren Sie das Olivenöl, Knoblauch und etwas Salz in einer Schüssel. Mischen Sie alles zusammen und lassen Sie die Mischung 1 Stunde lang ruhen.
  3. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie sie al dente. Die Nudeln abtropfen lassen und überziehen. Erhitzen Sie die Tomatenmischung in einer Pfanne für ein paar Minuten, bis sie warm und nicht gekocht wird.
  4. Zum Teller: Die Tomatenmischung über die Nudeln gießen und mit Parmesan, einigen zerkleinerten Paprikaflocken und etwas Olivenöl garnieren.