Anonim

Zutaten

2 rote Paprika

2 Poblano-Paprika

2 Esslöffel Olivenöl

1 Tasse Ketchup

1/4 Tasse Dijon-Senf

2 Teelöffel Meerrettich

2 Teelöffel geräucherter Paprika

1 Teelöffel Chilipulver

1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/8 Teelöffel Knoblauchpulver

8 Tropfen scharfe Soße wie Tabasco

Image

Richtungen

  1. Die Glocke und die Poblano-Paprika mit dem Olivenöl bestreichen. Mit einer Zange über eine Gasflamme aufkochen, dann die Haut schälen und wegwerfen und die Rippen und Samen entfernen.
  2. Paprika und Ketchup in einem Mixer pürieren, bis sie glatt sind.
  3. Das Püree in eine Schüssel geben. Senf, Meerrettich, Paprika, Chilipulver, schwarzen Pfeffer, Knoblauchpulver und scharfe Sauce unterrühren, bis alles gut vermischt ist.
  4. Bis zu 2 Wochen in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.