Anonim

Zutaten

1 Esslöffel natives Olivenöl extra, einmal um die Pfanne

1/4 bis 1/3 Pfund Chorizo, Hüllen entfernt und fein gehackt, ca. 1 Tasse

1 Pfund gemahlenes Schweinefleisch

2 Knoblauchzehen, gerieben oder fein gehackt

1 Teelöffel gemahlener Piment

2 Teelöffel Paprika

2 Teelöffel gemahlener Koriander

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Esslöffel hell- oder dunkelbrauner Zucker

1 Esslöffel Worcestershire-Sauce

1 Limette, geschält und entsaftet

1 Tasse Hühnerbrühe

1 (8 Unzen) Dose Tomatensauce

4 portugiesische Brötchen oder Unterbrötchen

4 geschnittene Scheiben Schweizer Käse

4 große Dill- oder halb saure Gurken, gehackt

1 Beutel Wegerich-Chips oder andere exotische Chips

Richtungen

  1. Den Broiler vorheizen.
  2. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie die Chorizo ​​hinzu und kochen Sie sie ca. 2 Minuten lang, bis sie braun ist. Fügen Sie dann das Schweinefleisch hinzu. Das Schweinefleisch 3 bis 4 Minuten kochen, mit einem Holzlöffel zerbröckeln, Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und die Mischung mit Piment, Paprika, Koriander, Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung 5 Minuten kochen lassen, dann Zucker, Worcestershire, Limettenschale und Saft hinzufügen. Gut mischen, um die Aromen zu verteilen, dann Brühe und Tomatensauce einrühren. Zu einer Blase bringen und einige Minuten köcheln lassen.
  3. Die Brötchen teilen und leicht unter dem Grill rösten. Laden Sie die köstliche Fleischmischung auf die Brötchen und belegen Sie sie jeweils mit einer Scheibe Schweizer Käse. Kehre für eine Minute zum Broiler zurück, um den Käse zu schmelzen. Mit den gehackten Gurken bestreuen und die Sammies mit ein paar Pommes dazu servieren.