Anonim

Zutaten

4 (10 Zoll) Mehl Tortillas

2 Tassen zerbröckelter Queso-Fresko-Käse

2 Roma-Tomaten, in dünne Scheiben geschnitten

6 Frühlingszwiebeln, julienned

1/2 Bund Korianderblätter, gehackt

Geklärte Butter

Tomatillo Salsa, Rezept folgt

Tomatillosalsa:

10 geschälte Tomaten

1 Jalapeno, entkernt und gehackt

1 Unze Limettensaft

1/2 Teelöffel Zucker

1/2 Teelöffel Salz

1/2 Bund Korianderblätter, fein gehackt

8 Frühlingszwiebeln, gehackt

1 1/2 Esslöffel geröstete Knoblauchzehen, fein gehackt

1 1/2 Esslöffel geröstete Paprika, fein gehackt

Richtungen

  1. 2 Tortillas auf die Arbeitsfläche legen. Den Käse gleichmäßig auf die 2 Tortillas verteilen. Die geschnittenen Tomaten über den Käse legen. Die Frühlingszwiebeln und den Koriander über die Tomaten streuen. Legen Sie die restlichen Tortillas auf jede der gefüllten Tortillas.
  2. Das Innere einer großen Bratpfanne mit klarer Butter bestreichen. 1 Quesadilla vorsichtig in die Pfanne geben. Die Oberseite mit geklärter Butter bestreichen. Bei mittlerer Hitze kochen, bis die Unterseite goldbraun ist. Drehen Sie die Quesadilla mit 2 Spateln um. Goldbraun kochen. In 6 Stücke schneiden. Mit Tomatillo Salsa servieren.

Tomatillosalsa:

  1. Den Broiler vorheizen. Die Tomaten auf ein Backblech legen und braten, bis sie schwarz werden. Wenn die Tomaten abgekühlt sind, geben Sie sie mit Jalapenos, Limettensaft, Zucker und Salz in einen Mixer. Püree. Zu den restlichen Zutaten geben und gut mischen.