Anonim

Zutaten

1 1/2 Esslöffel Olivenöl, vorzugsweise nativ

1 große rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten

6 bis 8 Unzen vollmundige Pilze wie Shiitakes, Austern oder praktisch jede wilde Sorte, gestielt (holzige Stängel wegwerfen oder fein hacken) und in Scheiben geschnitten (Sie haben ungefähr 2 großzügige Tassen)

2 bis 3 Dosen-Chipotle-Chilis, aus der Konservensauce entfernt, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten

Salz

12 Maistortillas, je frischer desto besser (im Laden gekaufte sind in Ordnung, obwohl hausgemacht hier wirklich glänzen wird)

8 Unzen Mozzarella, vorzugsweise Vollmilch (aber kein "frischer" Mozzarella, der nicht schmilzt) oder mexikanischer Quesillo-Käse, zerkleinert

Ein großzügiger 1/2 Teelöffel gehackter frischer Thymian oder 1 großzügiger Teelöffel gehackte frische Epazotenblätter

Ein wenig frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad. In einer großen Pfanne (vorzugsweise antihaftbeschichtet) das Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Fügen Sie die geschnittenen Zwiebeln hinzu und kochen Sie sie unter häufigem Rühren etwa 5 Minuten lang, bis sie weich sind und anfangen zu bräunen. Fügen Sie die Pilze hinzu und rühren Sie sie fast ständig um, bis sie weich geworden sind und der Saft, den sie freisetzen, etwa 5 Minuten länger verdunstet ist. Den geschnittenen Chili einrühren, abschmecken und mit Salz abschmecken, normalerweise etwa 1/4 Teelöffel. Übertragen Sie die Mischung auf eine flache 9- oder 10-Zoll-Auflaufform, eine mexikanische Cazuela oder einen Tortenteller. Befeuchten Sie ein sauberes Küchentuch sehr leicht. Überprüfen Sie die Tortillas, um sicherzustellen, dass keine zusammenkleben. Wickeln Sie sie in das Handtuch, dann in Folie und versiegeln Sie die Kanten fest. In den Ofen stellen und den Timer auf 7 Minuten einstellen. Wenn der Timer abläuft, rühren Sie den geriebenen Käse in die warme Pilzmischung. Neben den Tortillas in den Ofen stellen und backen, bis der Käse gerade geschmolzen ist, weitere 5 Minuten. Mit Thymian oder Epazote und schwarzem Pfeffer bestreuen und ohne zu zögern servieren, begleitet von den warmen Tortillas.